Pakistans Verfassungsgericht hat Premierminister Gilani schuldig gesprochen. Er soll Präsident Zardari jahrelang in Schutz genommen haben - trotz Korruptionsvorwürfen. Die Richter verhängten keine Gefängnisstrafe gegen Gilani, das Urteil könnte ihn dennoch das Amt kosten.