Forum: Politik
Mobilität: Umweltministerin Schulze findet E-Scooter "total nervig"
Kay Nietfeld/dpa

Svenja Schulze ist von der Tretroller-Flut in Berlin genervt. Die Umweltministerin hält E-Scooter auch für keinen besonders guten Beitrag zum Klimaschutz.

Seite 10 von 10
n.strohm 18.08.2019, 08:57
90. Sie sind nervig,

aber warum ?

Weil es die Regierung jahrelang verpasst hat, für sich abzeichnende alternative Bewegungsmittel die nötigen Fahrwege zu schaffen.

Die fehlenden E-Tankstellen lassen auch schön grüßen. Die Funklöcher schließen sich dem Gruß in stillem Gedenken an.

Beitrag melden
connybowe 18.08.2019, 08:58
91. Was soll das?

Sie wurde nach ihrer persönlichen Meinung gefragt. Das andere Personen eine andere haben dürfen ist klar. Ekelhaft sich dann über die äußerliche Erscheinung so fies zu äußern. Naja, wenn die Argumente nicht reichen... Das ist unterste Schublade.

Beitrag melden
MissDoLittle 18.08.2019, 09:02
92. Scheuer, ein Genie

Eines muss man Scheuer lassen: Er hat es geschafft, dass ganz Deutschland über E-Stehroller diskutiert und die wirklichen Verkehrsprobleme völlig aus den Augen verliert. Um dort was zu bewirken, müsste er nämlich wirklich was drauf haben.

Beitrag melden
Seite 10 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!