Forum: Politik
Moskauer Freischärler Strelkow: "Ich träume von Russland in den Grenzen von 1939"
AP

Der Moskauer Freischärler Igor Strelkow hat mit seinen Kämpfern den Krieg in die Ostukraine getragen. Putin agiert ihm zu lasch, er wünscht sich, dass Russland "in der ganzen Ukraine für Ordnung sorgt". Gespräch mit einem Fanatiker.

Seite 1 von 23
Tirpitz1900 19.03.2015, 17:09
1. Super Vorschlag von Strelkow

Dann kann der Russe gleich mal das 45 annektierte Ostpreußen mit Königsberg an uns zurückgeben.

Beitrag melden
vogtnuernberg 19.03.2015, 17:10
2. Interessant...

Interessant... Gibt es dann Kaliningrad an Deutschland zurück?

Beitrag melden
hermannheester 19.03.2015, 17:11
3. Die Träume der Patrioten

Träume wie dieser haben schon die Brandtschen Ostverträge zu verteufeln geholfen. Dabei gäbe es ohne diese Verträge eine Kanzlerin Merkelt überhaupt nicht. Man sollte solche Vögel träumen lassen ihnen aber nicht allzuviel Augenmerk schenken. Zwei Weltkriege sind genug.

Beitrag melden
joes.world 19.03.2015, 17:14
4. Der alte Trick von Putin.

Er tut uns gegenüber so, als ob wir dankbar sein müssen, dass es ihn an der Macht in Russland gibt. Weil andere noch radikaler als er wären.

Dabei ist er es, der die Radikalen in Moskau fördert.

Putin ist inzwischen schlimmer und gefährlicher, als alle REALISTISCHEN Alternativen zu ihm als Präsident.

Beitrag melden
knieselstein 19.03.2015, 17:18
5. Da hat es wohl

den Putin-Trollen die Sprache verschlagen

Beitrag melden
smilingone 19.03.2015, 17:18
6. Danke!

Die Russen bewundern ihren Präsidenten für seine erfolgreichen Lügen. Hier spricht einer von Ihnen die Wahrheit. Danke! Anscheinend lügen nicht alle Russen.

Beitrag melden
OnkelAber 19.03.2015, 17:19
7.

Das Interview sieht stark nach einem Fake aus.

Beitrag melden
matulla23 19.03.2015, 17:19
8. Ähnlichkeiten?

Strammer Bursche! So einen hatten wir auch mal! - Jeder macht seine Lehren, früher oder später! Traurig ist nur, dass soviele Menschen mit ins Leid gestürzt werden, die es eigentlich besser verdient hätten und mit soviel Hass und Wahnsinn nichts gemein haben! - Ansonsten sind diese großnationalen Töne nicht nur gefährlich, sondern es zeigt auch, wer der eigentliche Nazi ist!! Gute Nacht, Noworossija!

Beitrag melden
markus.k 19.03.2015, 17:21
9.

Ganz nach meinem Geschmack, der Mann hat Recht.

Beitrag melden
Seite 1 von 23
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!