Forum: Politik
Mutmaßliche Affäre mit Pornostar: Trumps Anwalt gerät durch Durchsuchung unter Druck
DPA

Der US-Präsident Trump tobt: FBI-Agenten haben die Büro- und Privaträume seines Anwalts Michael Cohen durchsucht. Entlässt Donald Trump jetzt Sonderermittler Robert Mueller?

Seite 1 von 15
nabil_deeb 10.04.2018, 07:10
1. Um alles bei Donald Trump zu erklaeren !!!

Die Durchsuchungen bei seinem persönlichen Anwalt Michael Cohen durch Agenten des FBI seien eine gerechte Sache , um alles bei Donald Trump zu erklaeren .

Beitrag melden
ollydk 10.04.2018, 07:12
2.

Wenn er Müller jetzt rauswirft, ist das ein klares Schuldeingeständnis. Und das werden sehr, sehr viele Leute genau so sehen.

Beitrag melden
zia-zaruba 10.04.2018, 07:18
3. wenn in anderen

Fällen von"Dunklen Kapiteln in der Geschichte" gesprochen wurde. Wie wird diese Phase der Geschichte genannt werden ? Ist "orange" die Schwärze der Zeit ?

Beitrag melden
nett54 10.04.2018, 07:23
4. Dieses amerikanische System

werde ich wohl nie begreifen. Offenbar steht der Präsident sogar über der Justiz und könnte den gegen ihn ermittelnden Ermittler entlassen. Wo bleibt denn da die Gewaltenteilung?

Beitrag melden
ach 10.04.2018, 07:36
5. Druck

Also wenn die Durchsuchung einer Anwaltskanzlei einem Mandanten Probleme bei ganz anderen Fällen bereiten könnte, dann scheint man in den USA das anwaltliche Zeugnisverweigerungsrecht nicht unbedingt ernst zu nehmen.

Beitrag melden
Meconopsis 10.04.2018, 07:37
6. Schmierentheater x-ter Teil

Das ist ein Katz- und Mausspiel, aber ein sehr schmutziges. Handfeste Beweise, Ermittlungsergebnisse, die ein Impeachment ermöglichen könnten, die gibt es offenbar bisher nicht. Also fischen Mueller und sein Team weiter im Trüben und beschäftigen sich mit Dingen, die länger zurückliegen, und die mit Trumps politischer Rolle nicht wirklich was zu tun haben. Mueller und seine Leute sind zu weit gegangen. Es wäre völlig korrekt, wenn er entlassen wird. Vielleicht will Mueller genau das provozieren. Von Trump spektakulär rausgeschmissen zu werden - ein Ritterschlag im oppositionellen Amerika !

Beitrag melden
hausfeen 10.04.2018, 07:44
7. Die tun sich echt schwer die Amis ...

... mit der Causa Tramp. Das wird ein dickes Buch am Ende. Und das ist nicht abzusehen. Ein dramatischer Höhepunkt jagt den anderen.

Beitrag melden
wokri 10.04.2018, 07:45
8. So behindert Trump also Untersuchungen

Er missbraucht sein Amt dafür um gegen Ermittler zu Wettern diese als Einbrecher zu deformieren und einen richterlichen Beschluss nicht zu respektieren. Wie überall zu lesen ist, die Untersuchung gilt erst einmal nicht den Russland Verbrechen, sondern anderen möglichen Straftaten Trumps und seines Anwalts. Erst wenn dabei etwas zu der Russland Affäre gefunden wird, wird dieses an Müller weiter gegeben. Wieso versteht Trump das nicht?

Beitrag melden
Benjowi 10.04.2018, 07:47
9.

Der gute Herr Trump sollte vielleicht einmal unter "Nixon" googeln und verifizieren, wie die Sache seinerzeit nach dem Rauswurf eines Sonderermittlers gelaufen ist-sehr aufschlußreiche Story......

Beitrag melden
Seite 1 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!