Forum: Politik
Nach Antrag von Erdogans AKP: Türkische Wahlbehörde ordnet Neuwahl für Istanbul an
Getty Images

Bei den Kommunalwahlen in der Türkei hatte die Partei von Präsident Erdogan in Istanbul verloren und daraufhin Einspruch erhoben. Nun hat die zuständige Kommission entschieden: Die Wahl muss wiederholt werden.

Seite 2 von 19
hexenbanner64 06.05.2019, 18:45
10. ?

Wenn er in Zukunft nicht genehme Wahlergebnisse wiederholen lässt kommen die Türken aus dem Wählen nicht mehr heraud

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichbins11 06.05.2019, 18:45
11. Wer hätte das

Nicht erwartet?
Es wird gewählt bis das Ergebnis passt. .....
Ich glaub mich tritt ein Elch

Beitrag melden Antworten / Zitieren
annonce 06.05.2019, 18:45
12. "zuständige Kommission"

Die Wahl muss wiederholt werden, weil das Ergebnis (noch) nicht stimmt? Bin ja mal gespannt auf die Begründung.
Und jetzt alle im Chor: "2 x 3 macht 4, Widdewiddewitt, und Drei macht Neune, Ich mach' mir die Welt, Widdewidde wie sie mir gefällt"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j-kla 06.05.2019, 18:45
13. War zu erwarten

Na es war wohl zu erwarten dass der Betrüger Erdogan alle Hebel in die Welt setzen wird, um die Wahl anulieren zu lassen.
Wobei er ja seine eigene Macht ja auch durch Wahlbetrug erlangt hat muss man anmerken.

Er wird jetzt alle Hebel in Bewegung setzen auch diese Wahl zu manipulieren damit die AKP in Istanbul nicht wieder verliert.
Er hat schon seine faulen Tricks.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
carinesophie 06.05.2019, 18:45
14. Ein Schelm,

wer Böses dabei denkt :-)
Und wann werden unsere EU-Politiker endlich "eingenordet" von der Demokratie der noch hier lebenden Europäer, daß die Türkei nicht zur EU gehören darf, nicht heute, aber auch nicht in hundert Jahren. Man sollte endlich eine Volkszählung machen und alle Mio. von Illegalen in Deutschland einsperren bis zur Abschiebung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zwooosh 06.05.2019, 18:47
15. Dann wird das nächste Ergebnis..

... wohl noch klarer ausfallen. Im Gegensatz zu den ländlichen Regionen der Türkei ist die Metropole schon längst in der Neuzeit angekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
espressotime 06.05.2019, 18:47
16.

Überrascht mich überhaupt nicht. Genau so habe ich es mir vorgestellt. Bei den Neuwahlen wird natürlich die AKP gewinnen und den anderen Betrug vorgeworfen und eine neue Hetzjagd wird beginnen. Das ist das Ende der Demokratie und nicht nur in der Türkei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TrumpIstDonnie 06.05.2019, 18:47
17. Da die AKP ja die diesesmal die zweite Wahl

dank besserer und gründlicherer "Vorarbeit" gewinnen wird können wir gespannt sein ob der darauf folgende Einspruch vom jetztigen Bürgermeister auch genehmigt wird und es zu einer dritten Wahl kommen wird. Mein Tip: Nein !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Teutonengriller 06.05.2019, 18:48
18. Vielleicht wird die

Niederlage ja noch größer? Oder die AKP betrügt offensichtlicher. Niederlage so oder so

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 06.05.2019, 18:48
19.

Na also, was nicht passt wird eben passend gemacht. Bei den zu erwartenden Manipulationen kann man sich die Neuwahl eigentlich auch noch sparen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 19