Forum: Politik
Nach Nahles-Vorstoß: Innenminister Seehofer offen für neuen Maaßen-Deal
Getty Images

In einem Brief hat SPD-Chefin Nahles eine Neuverhandlung der Maaßen-Beförderung gefordert. Nun zeigt sich Innenminister Seehofer offenbar gesprächsbereit.

Seite 12 von 25
ddobrodt 21.09.2018, 17:59
110.

Mal abgesehen von diesen erbärmlichen Vorgehen der Vorsitzenden der Regierungsparteien und mal vorausgesetzt sie finden tatsächlich eine vernünftige Lösung (ich weiß, sehr optimistisch), dann bin ich mal gespannt auf die Kolumne von Fleischhauer. Wenn durch diese linke SPD die sich, seiner Meinung nach, nur durch die Beratung über feministische Pornos definiert und ansonsten vor Selbstzerfleischung nur so strotzt, auf einmal gerade durch die Selbstzerfleischung eine bessere Lösung hervorruft. Was sagt dann der konservative Besserwisser?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
123rumpel123 21.09.2018, 18:00
111. vieleicht doch noch verschlimmbessern

Über diese GroKo ist schon fast alles gesagt.

Aber jetzt die angekündigte Verlängerung im Deal Maaßen ist göttlich.
Seehofer kann da seelenruhig neuen Verhandlungen zustimmen, der politische Schaden für die SPD ist schon irreparabel eingetreten.

Eigentlich hätten jetzt alle in der SPD die Kla.......halten sollen und ein langes Wochenende ohne Mikrofon genießen sollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pragmat 21.09.2018, 18:00
112. Verhältnisse

Na ja, dann haben wir eben Verhältnisse wie in den USA des Mr Trump, wo die Politik schon lange von der Straße und sozialen Medien und der Presse gemacht wird.
Denn die Begründung für den neuen Zirkus, dem die Mächtigen nachgegeben haben, ist, dass sie sich in ihrere Beurteilung von Herrn Maaßen geirrt hatten.

Herr Maaßen hat also doch Fehler begangen, was mittels der Straße als Richter festgestellt wurde.

So hat sich auch Russland in die Präsidentenwahl in den USA eingemischt und eine Schlammschlacht über die Medien entfacht, die das amerikanische politische Leben über Jahre vergiftet hat und lähmt.
Journalisten wurden über angebliche Geheimdiensterkenntnisse zugespielt, welche diese nur zu gerne veröffentlichten, und so weiter.
Wer die Parallelen zur Angelegenheit Maaßen nicht erkennt, dem ist nicht zu helfen.
Den Experten, Herrn Maaßen, ist man gerade im Begriff endgültig zu demontieren. Armes Deutschland!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wunderlichewelt 21.09.2018, 18:01
113. @ellge

Ich schließe mich Ihren Ausführungen an, würde allerdings das Wörtchen "trotz" durch "wegen" ersetzen. Und ich kann mir nicht erklären, warum Merkel hier immer noch Zuspruch erfährt. Wenn man einmal alle ideologischen Überzeugungen beiseite lässt, dann bleibt nur ein Urteil über ihre ewige Kanzlerschaft übrig: rekordverdächtig lange. Wesentlich mehr nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Emderfriese 21.09.2018, 18:01
114. Hochverrat

Zitat von biobayer
Der Irrtum und die Fehlleistung - von Andrea Nahles - bestand darin, diese ganze Petitesse derartig aufzublasen.
Es ist keine Petitesse, wenn ein Verfassungsschutz-Chef eine zum Teil wirklich rechtsradikale AfD mit Rat und Tat unterstützt. Im Gegenteil, das grenzt schon an Hochverrat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Velociped 21.09.2018, 18:01
115. Neue Lösung?

Als neue "Lösungen" fiele mir ein:
- Maaßen wird Innenminister
- Maaßen wird Minister für besondere Aufgaben ohne eigenen Tätigkeitsbereich aber voller Besoldung. Damit wird sein Status aufgewertet und er kann gleichzeitig nichts mehr kaputt machen.
- Maaßen wird BND-Chef
- Maaßen wird Bundeskanzler und Merkel wird Verfassungsschutzchefin. Sie macht damit den Aufbau der Stasi 2.0 zur Chefsache, nachdem Maaßen da so stümperhaft vorgeht.
- Maaßen wird Professor für Desinformation an der Bundeswehrhochschule
- Maaßen wird komplett freigestellt und tritt der AfD bei. In Wahrheit ist er aber dann IM (bzw. V-Mann) des Verfassungsschutzes bei der AfD. In der Realität geht er einfach zur AfD und bekommt vom Verfassungsschutz noch Geld dazu.
- Maaßen geht als stellvertretender Chefredakteur zur Bildzeitung, damit die Desinformation dort nicht immer so lange Wege hat.
- Maaßen wird Regierungssprecher. Kompetenz war für Posten in der Bundesregierung schon immer der größte Hinderungsgrund.
Weitere "Lösungen" bitte unter #MaaßenDeal twittern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weltgedanke 21.09.2018, 18:02
116.

Wenn Frau Nahles "durchweg negative Reaktionen aus der Bevölkerung" ausmacht, lebt sie vermutlich in einer Filterblase.


Die Versetzung Maaßens empfand ich jedenfalls als einen sinnvollen und guten Kompromiss, der es ermöglicht hätte, sich danach auf das Wesentliche zu konzentrieren und vernünftig zu regieren. Ich gebe hiermit eine durchweg positive Reaktion dazu ab.

Negativ finde ich lediglich, dass jetzt trotzdem immer noch vernünftig regiert wird, sondern schon wieder herumgezickt und gestänkert wird. Langsam frage ich mich, was sie bei der SPD geraucht haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegelfechte 21.09.2018, 18:02
117. Ein Umfallen nach dem anderen

Ich weiß nicht was unprofessioneller wirkt:
Nachverhandeln oder eben nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
verinet 21.09.2018, 18:02
118. Ende der Regierung

Zitat von daslästermaul
braucht Frau Merkel eigentlich Bedenkzeit, um Seehofer endllich rauszuwerfen ??! Dieser Mann sabotiert schon seit längerem die Arbeit der Regierung und man ist mittlerweile nicht mehr frei von dem Eindruck, dass er dem Gedankngut der AfD deutlich näher steht. als er es zuzugeben vermag,
Merkel kann Seehofer nur rauswerfen unter Bruch der Koalition mit der CSU , das wäre das Ende der derzeitigen Regierung. Die CSU wird dann evtl. Bundesweit antreten, die Cdu wird dann evtl. Hinter SPD und AfD landen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matt4866 21.09.2018, 18:02
119. Neuer Job?

Kann Maaßen Bundeskanzler?? Wenn man Frau Nahles, Frau Merkel und Herrn Seehofer so sieht, kann man ins Nachdenken kommen.

Mit dem gewinnt die CDU sicher Prozente gegen die AfD hinzu. Und die CSU bleibt in Bayern. Mit einer CDU rechts von der Mitte hat die SPD etwas mehr Platz.

Und alles wird gut.

Not going to happen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 25