Forum: Politik
Nach Parlamentswahl: Dänemark bekommt sozialdemokratische Minderheitsregierung
Mads Claus Rasmussen/EPA-EFE/REX

Fast drei Wochen lang haben sie verhandelt, nun wurden sich die Parteien einig: Die Sozialdemokratin Mette Frederiksen wird neue Ministerpräsidentin Dänemarks - und das Land künftig mit einer Minderheitsregierung führen.

biba_123 26.06.2019, 07:10
1. Ein mutiger..

.und richtiger Schritt. Wenn es keine eigene Mehrheit gibt, dann sucht man für jedes Vorhaben eine neue Mehrheit. So geht Demokratie. Nicht wie bei uns, wo sich eine flügellahme Kanzlerin von einer flügellahmen spd im Amt halten lässt, weil sie Angst hat, keine Mehrheiten organisieren zu können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterpeterweise 26.06.2019, 07:25
2. Realistische Politik

Die dänischen Sozialdemokraten haben sich entschieden in der Migrationspolitik die rosarote Brille abzunehmen und eine an der realen Wirklichkeit orientierte Politik zu betreiben. Die SPD kann davon lernen, oder weiter erfolgreich auf die 5 Prozent Hürde zusteuern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren