Forum: Politik
Nach Rauswurf von John Kelly: Donald Trump favorisiert Nick Ayers als neuen Stabschef
REUTERS

Donald Trump hat angekündigt, den Stabschef im Weißen Haus John Kelly auszuwechseln. Kurz nach der Bekanntgabe steht Trumps Favorit für den Posten fest: Nick Ayers wäre der jüngste Stabschef seit 1980.

Seite 2 von 3
Romulus 08.12.2018, 23:54
10. Wenn sie nur nicht so viele Waffen hätten

dann wäre es mir so egal, wie oft die Amerikaner ihr Personal auswechseln. Aber so wird jedesmal aufs Neue eine weitere Stufe der Unfähigkeit und damit auch eine weitere Stufe der Gefährlichkeit erreicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatal.justice 09.12.2018, 00:45
11. Genau...

Zitat von lucky.sailor
Vielleicht erhofft sich Donald von diesem "Jungspund" weniger Widerstand bei der Ausführung von gesetzwidrigen Anweisungen des POTUS. Und Ayers schnallt wohl nicht, auf was er sich da einlässt. Hoffentlich kommt bald der Tag, wo Trump sich selbst feuert, natürlich per Twitter. Dass das amerikanische Volk ihn entthront, ist ja kaum noch zu erwarten, oder?
... so ist es: Das Besetzungskarussell kreist nicht um Begabung oder Talent - Loyalität ist die einzige Voraussetzung, die ein neu Einzustellender mitbringen muss. Aalglattigkeit hilft zumeist auch. Dem harten Kern der Trump-Wähler ist es völlig egal, was in Washington geschieht. Ihnen genügt es, dem Regierungsgeschehen einen baumdicken Ast ins Getriebe geworfen zu haben. Die Hartgesottetsten können nicht weiter denken, wie zum staubigen Feldweg, der sie mit der Zivilisation verbindet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gigi76 09.12.2018, 02:15
12. The Apprentice

Es reicht eine Folge, um Trump zu verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lrtnick 09.12.2018, 02:33
13. Selfmade...

Jemand der so oft das Personal wechseln "muss", sollte mal drüber nachdenken, ob nicht er selbst das Problem ist/verursacht... Spricht eher für schlechtes Management und eine grausige Führungsperson.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eyetee62 09.12.2018, 03:07
14. Make America great again

Donald mach es. Nimm deinen Hut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eyetee62 09.12.2018, 03:09
15. Make America great again

Donald mach es. Nimm deinen Hut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neutralfanw 09.12.2018, 06:27
16. Gefährlich!

Dieser Stil des Regierens scheint geplant zu sein. Tägliche Beleidigungen, Meinungsänderungen und Lügen stumpfen ab. Es interessiert schon garnicht mehr, wie Trump etwas sagt, bzw. was er sagt. Die Menschen schauen täglich weniger hin. Dann wird plötzlich eine Aussage von Trump kommen und das Unheil ist nicht mehr abzuwenden. In den USA spricht man in Freundeskreisen schon garnicht mehr über Politik, geschweige denn über Trump...bis zur nächsten Wahl. Dann wird vieles schon wieder vergessen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ferrumx 09.12.2018, 06:55
17. So,so rausgeworfen....

Was für ein Unsinn....ich verstehe unter rauswerfen das Arbeitsverhältnis von einem Tag auf den anderen beenden. Nur: Vielleicht verstehe ich deutsch nicht mehr....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nite_fly 09.12.2018, 07:30
18. The Apprantice

Hire and Fire...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KlausMeier 09.12.2018, 07:46
19. Trump erträgt keine Personen, die intelligenter sind als er

Jeder, der mehr Hirnzellen hat als Raumtemperatur, der muss weg. Die Auswahl an Hirnamöben ist im Land der unbegrenzten Dämlichkeit vollständig ausreichend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3