Forum: Politik
Nach Toten bei Demonstrationen: Massenproteste gegen Polizei Nicaraguas
AFP

Bei Protesten gegen die Rentenreform in Nicaragua sind Dutzende Demonstranten getötet worden. Nun gingen erneut Tausende Menschen auf die Straße - sie fordern Aufklärung.

tom-pex 30.04.2018, 05:32
1. nächster Regimechange des Freien Westens ?

schießt sich die Atlantikbrücke hier auf den nächsten, zufällig linken, angeblich bösen Buben ein ?
Man beachte: Die FSLN wurde bei von internationalen Wahlbeobachtern jeweils unbeanstandeten Wahlen mit beachtlichen Mehrheiten gewählt - sowas nennt man in anderen Ländern Demokratie. Die Regierung Ortega ist nach Protesten bereit, die Vorlage zurückzunehmen und mit den Gegnern darüber zu reden - durchaus nicht selbstverständlich, schon gar nicht in der Region. Die Regierung bestellt zur Aufklärung etwaigen Fehlverhaltens eine unabhängige Wahrheitskommission ein - die wird von den Gegnern aber abgelehnt, obwohl sie Öffentlichkeit fordern. Wie kommt es dass ich mir den Fortgang so lebhaft vorstellen kann - déja vu ? (Venezuela, Maidan etc...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren