Forum: Politik
Nach US-Reise: Spott für Spahn
Getty Images

Mit einem Termin im Weißen Haus machte Gesundheitsminister Spahn vergangene Woche Schlagzeilen. Unter Berliner Diplomaten hingegen sorgt der Coup nach SPIEGEL-Informationen eher für Kopfschütteln.

Seite 13 von 13
kael 07.10.2018, 15:26
120. Neider?

Zitat von 4kalidanze
Lasst die Neider spotten. Da trifft sich einer um Kontakte für die Zukunft zu knüpfen und der Piefke mosert 'rum. Sollen wir mal 'rausholen aus der Kiste was sich SPD und Grünenpolitiker so leisten?
Warum sollte man wohl Herrn Spahn seine Reise "neiden"?
"Piefke" wundert sich allenthalben und zu Recht, warum sich unser geltungssüchtiger Minister Spahn ausgerechnet einen Mr. Bolton aussucht, um Meinungsaustausch zu betreiben.
Das sollte Sie aber nicht davon abhalten, "mal rauszuholen", was sich SPDler und Grüne "so leisten". Dann mal los! Lassen Sie's raus!

Beitrag melden
Seite 13 von 13
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!