Forum: Politik
Nachfolge von Ursula von der Leyen: Frau fürs Kabinett gesucht
Markus Schreiber/ AP

Die CDU-Frauenquote für Ministerposten soll bleiben: Kanzlerin Merkel und Parteichefin Kramp-Karrenbauer wollen nach SPIEGEL-Informationen im Falle des Abschieds von Ursula von der Leyen eine Nachrückerin suchen.

Seite 7 von 7
saaman 08.07.2019, 09:46
60. Meine Zustimmung zu AKK ist im Sinkflug

Erst will Frau Kramp-Karrenbauer Herrn Weber, jetzt Frau v. d. Leyen durchdrücken. Beide eignen sich aus meiner Sicht nicht. Weber fehlt Charisma und Format. Von der Leyen hat die Bundeswehr 5 Jahre lang schlecht geführt und uns Bürgern vorgegaukelt, dass sie alles im Griff hat und wir Bürger uns keine Sorgen machen müssen. Dass AKK für beide votiert, spricht nicht gerade für Ihre Qualität in Sachen Personalauswahl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saaman 09.07.2019, 23:22
61. Hauptsache Frau

Egal ob qualifiziert oder nicht. Geht doch. Die Bundeswehr hat’s bewiesen. Da laufen einige Themen zwar gewaltig aus dem Ruder. Aber was soll’s. Als friedliches Land kann man ein Heer gerne auch mal für ein paar Jahre verwalten statt gestalten. Und der Steuerzahler? Der hat’s ja. Der zahlt auch für Minister ohne Erfolg. Und gerne sogar wenn es eine Ministerin ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 7