Forum: Politik
Nato-Generalsekretär Rasmussen: "Russland führt sich auf wie ein Gegner"
REUTERS

Die Nato drängt ihre Mitgliedstaaten angesichts der Ukraine-Krise zur Aufrüstung. Generalsekretär Rasmussen spricht von einem Wendepunkt der europäischen Geschichte. Der Verfassungsschutz warnt vor russischen Spionen in Deutschland.

Seite 63 von 66
vonpreungesheim 04.05.2014, 14:47
620. Putin ist irre,

Zitat von mouseclick
Seit 1998 lebe +ich in Russland, mit meinem Team entwickeln wir Software für Holzindustrie, wir betreuen Kunden in Russland, von Archanhelsk bis Sibirien(Irkutsk.Krasnoyarsk,Bratsk) sowie Ukraine(Uzhgorod, Ivano-Frankivsk,Lviv,Kyiv,Donetsk) Im Feb 2014 war ich in Kyiv, was ich auf dem "Maidan" sah, entsprach NICHT den Berichten deutscher Medien(Bild, Stern,Spiegel,ARD/ZDF) Das war ALLES gleichgeschalteter Einheitsbrei! Man stelle sich vor, in Berlin besetzen die "Hells Angels" zusammen mit der "Wehrsportgruppe Hofmann" das Parlament, verprügeln die Abgeordneten und lassen(wobei sich bei Einigen die Frage stellt: zu Recht?) die Verbliebenenden per Handzeichen abstimmen! Das Ergebnis ist vorstellbar. Was aber NICHT vorstellbar ist, dass diese "Regierung" von der "wetlichen Wertegemeinschaft" anerkannt wird! Hier, und spätetens hier, wird doch für den Blindesten, erkennbar, welches Süppchen gekocht wird. Für wie blöde hält ein Rasmussen eine aufgeklärte Gesellschaft? Gleiches gilt für Merkel und alle anderen Vasallen der US-Finanzmafia! Das erklärte Ziel (Ressourcen-Krieg) ist Russland, umso mehr seit Putin die Rohstoff-Börse in Spb nicht mehr in US$ abrechnet. Das war schon das Todesurteil für Saddam Hussein und Gadafi! Putin ist ein Segen für Russland, nach dem Liebling des Westens, Yelzin. Es war Putin, der den kriminellen und hemmungslosen Ausverkauf Russlands stoppte und diese Verbrecher in den Knast brachte.(Chodorkovskyi) Und jetzt geht diese perverse "Show" weiter, in Odesa und der Ost-UA. Putin ist fer Einzige, der diese kriminelle und aggressive NATO stoppen kann!
dass er diesen Chodorkowski amnestiert hat. Warum musste er diesen Vaterlandsverkäufer auf freien Fuß setzen? In meinen Augen eine völlig unverständliche Entscheidung. Der Mensch wird sich alles andere als dankbar erweisen.

Beitrag melden
morgain01 04.05.2014, 14:53
621. Kriegshetzer Rasmussen !

Also, Russland bedroht nach Aussage von Rasmussen NATO
Länder. Das ist mir neu ! Stehen denn russische Truppen
in Polen, im Baltikum oder gar in Deutschland ? Die NATO
ist ein Kriegsinstrument der USA und Rasmussen ist ein
Vasalle und Speichellecker der USA. Anders kann man seine
dummen Aussagen nicht erklären. Er geht ja auch bald in
Pension und muss nun versuchen, diese auch zu erleben.
Vor einigen Wochen hat er noch anders geredet. Sicher haben
ihm nun die Kriegstreiber aus den USA "gut zugeredet", und
er hat das vorgegebene Manuskript aus den USA gut
vorgelesen. Jeder ist sich selbst der nächste ....

Beitrag melden
pixmax 04.05.2014, 14:54
622. Wir begrüßen ...

... alle unseren russischen Freunde, die hier heute wieder so zahlreich Ihre Kommentare hinterlassen!

Beitrag melden
mundi 04.05.2014, 14:55
623. schnelle Antwort

Zitat von donnerfalke
Wann hat Rußland irgendwo eine Invasion gestartet? Gute Frage, was?...
Zitat von donnerfalke
Wann hat Rußland irgendwo eine Invasion gestartet? Gute Frage, was?...
Zitat von cour-age
schnelle Antwort... Afghanistan? Tschetschenien? Georgien? Krim (selbst zugegeben) ... folgt nun die Ukraine?
In Afghanistan war es die Sowjetunion, einschl. Ukraine!

In Tschetschenien wurde der islamistischer Terror bekämpft, sonst kämpfen die Tschetschenen im moskauer Kino, in der Schule von Beslan oder beim Läufertreff Boston.

Geogien hat zwar den Krieg angefangen, wurde aber nicht besetzt.

Die Krim hat sich an Russland angeschlossen. Dort wohnen Russen und in den Gräbern auf Krim ruhen 120.000 Russen, die bei der Verteidigung ihrer Heimat sterben mussten.

Beitrag melden
cour-age 04.05.2014, 14:55
624. und...

Zitat von LeonLanis
müssen nicht einmal gefährlich werden, es genügt schon, wenn sie ein kleines bißchen vom Mainstream abweichen, wie z.B. Herr Mißfelder. Sofort werden sie kaltgestellt.
und hundertfach besser und perfektioniert funktioniert dies in Putins Russland...allerdings wird man dort nicht nur kaltgestellt, sondern von der abhängigen Staatsanwaltschaft und Richterschaft in den Knast gesteckt, oder von der regierenden Oligarchenmafia umgebracht.
Wie recht Sie doch haben.

Beitrag melden
matz-bam 04.05.2014, 14:57
625. tja

Zitat von MatthiasSchweiz
Sie wissen auch, wer den Begriff Gutmenschen erfunden hat? Das waren doch diese netten Leute in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts in Deutschland die einem irren Schnauzträger nachgelaufen sind...
passt doch-was russland betrifft sind die ziele der alten und neuen nutzer dieses wortes nicht weit auseinander.

Beitrag melden
alex.jenner71 04.05.2014, 14:57
626. Eu-nato

EU ist pleite wer soll da noch mehr für Militär ausgeben. Was mich aufregt ist das, das von angeblich "Friedlichen" Westen in Richtung Russland, kommen Drohungen ,Sanktionen und Militärisches aufrüsten (Kampfflugzeuge nach Polen und Baltikum,Kriegsschiffe im Schwarzen Meer) und dann ist Russland schuld. Was werden die USA machen wenn Russland die Mexikanische Regierung stürzt und dann an der Grenze zur USA ihre Militärs aufstellen.

Beitrag melden
MatthiasSchweiz 04.05.2014, 15:00
627. Will der Westen wirklich den Krieg?

Zitat von sysop
Die Nato drängt ihre Mitgliedstaaten angesichts der Ukraine-Krise zur Aufrüstung. Generalsekretär Rasmussen spricht von einem Wendepunkt der europäischen Geschichte. Der Verfassungsschutz warnt vor russischen Spionen in Deutschland.
Nein, sorry, jetzt ist genug. Die Situation war bisher schon schlimm genug. Der Westen spricht immer von Deeskalation aber giesst immer noch mehr Öl ins Feuer, genauso wie die Regierung in Kiew mit ihren Äusserungen nach Odessa (zum Dank schmeisst man denen noch ein paar Milliarden Steuergelder nach), Timoschenko ruft zu Gewalt am 9. Mai gegen Veteranen des 2. Weltkrieges auf, die Rechtsradikalen des Rechten Sektors sind auf Kriegspfad, sind denn hier alle von allen guten Geistern verlassen? Wirklich, jetzt mache ich mir langsam ernsthafte Sorgen dass es einen grossen Krieg gibt, wenn man diese Kriegshetzer wie Obama und Rasmussen und ihre Verbündeten in Europa nicht aufhält.

Beitrag melden
vornamenachname 04.05.2014, 15:06
628. Ist denn die Ukraine schon NATO-Mitglied?

Rasmussen warnte den Kreml vor Provokationen gegenüber den Bündnisstaaten. Moskau könne "nicht den geringsten Zweifel daran haben, dass wir einen Angriff auf ein Mitgliedsland als Angriff auf uns alle betrachten"

Beitrag melden
Realist500 04.05.2014, 15:09
629. Gut, dass diserer Scharfmacher abtritt

Warum erhöht denn Russland seine Militärausgaben? Rasmussen selbst hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, das der "russische Bär" geweckt wurde. Er ist es, der sich dafür stark macht, die Ukraine, Georgien, Aserbeidschan und sogar Armenien in die NATO zu locken. Nach dem Beitritt dieser Staaten könnten dann dort NATO-Truppen stationiert werden. Er ist es, der sich für den Aufbau eines Raketenschildes der NATO in Polen und Tschechien einsetzt. Die Folgen dieser insbesondere von den USA forcierten Politik können wir jetzt in der Ukraine sehen. Eine neue Runde des Wettrüstens wird die Folge sein. Rüstungsgüter sind eine teure Produktion für den Müllhaufen. In immer kürzeren Abständen werden neue Waffen entwickelt und gekauft. Die alten wandern auf den Müll oder in Entwicklungsländer.
Mal sehen, was sein Nachfolger Stoltenberg für Vorstellungen entwickelt.

Beitrag melden
Seite 63 von 66
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!