Forum: Politik
Neue CDU-Führung : Schäuble trieb Kandidatur von Merz voran
Getty Images/ Reuters

Friedrich Merz hat einen mächtigen Förderer: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat nach SPIEGEL-Informationen von langer Hand und hinter den Kulissen Merz' Kandidatur als CDU-Chef vorbereitet.

Seite 27 von 27
serbskisokol2 04.11.2018, 16:45
260. Merz? Merz? Ist wohl doch nur 'n Scherz!?

Zitat von johann.schmieder
....kommen aus den Gräbern. Ob sich die CDU damit einen Gefallen bereiten wird, darf bezweifelt werden. Das Potential an Stimmen, die bei einem Rechtsruck der CDU an die Grünen gehen könnten, ist vermutlich erheblich grösser, als das Potential möglicher Stimmengewinne auf Kosten der AfD.
Tja, wenn se sich mal nicht täuschen, die Herren,ob nun Schäuble oder Merz. Merz? Ist wohl ein schlechter Scherz? :(
Im Zusammenhang mit den Midtermwahlen in den USA fiel mir ein Versäumnis ein, was Sie in D überhaupt nicht beachten haben! Die Nichtwähler! Gab mal einen guten bzw.schlechten Spruch: Wenn Wahlen etwas ändern, würde man sie verbieten.Falsch, grundfalsch. Was meinen Sie, was für ein Erdbeben nicht die Wähler, sondern erst mal die Nichtwähler verursachen? :( Die Periode der CDU-Wahlen ist dann zwar vorbei, aber dann sind nicht mehr nur die CDU-Mitglieder gefragt, wenns um den Kanzler geht (und Merz rum mosert), hier entscheidet dann das ganze Volk. Und dreimal dürfen Sie raten, für wen es als Kanzler ist! Für Merz 100 pro auch nicht. Schäuble ohnehin nicht. Laßt es doch bei Angela, oder wenigsten AKK

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dschonnikesch 10.11.2018, 09:38
261. Georg2707

Zurückgezogen in den Bunker der Kanzlerschaft.
So sehe ich Merkel heute nachdem Disaster welches sie Deutschland angetan hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 27 von 27