Forum: Politik
Neuer Londoner Bürgermeister Khan: Ein Sieg gegen den Islamhass
Getty Images

Sadiq Khan wird Londons neuer Bürgermeister. Der Sohn pakistanischer Einwanderer setzt sich gegen einen konservativen Multimillionär durch - und dessen persönliche Attacken.

Seite 1 von 43
tommit 07.05.2016, 10:13
1. Und nach 5 Minuten

werden schon wieder die Erwartungen an die Decke genagelt.

Beitrag melden
Mäusemelker 07.05.2016, 10:15
2. Neuen Mehrheitsverhältnisse?

"Ein Sieg gegen den Islamhass"

Woher weiß man das? Ich kenne zwar ethnischen Mehrheitsverhältnisse in London nicht genau aber könnte es sein, das dort inzwischen mehr Muslime als gebürtige Briten wohnen? So gesehen mögen die Muslime lediglich sich selbst gewählt haben. Dass es dort ganze pakistanischstämmige Stadtteile mit eigenen Regeln gibt, die z. B. einen eigenen Umgang mit Kindern ibs. Mädchen pflegen, darüber wurde ja auch bereits hier in der Vergangenheit schon berichtet.

Beitrag melden
Rina Maria 07.05.2016, 10:18
3. Was soll das....

ein Sieg gegen den Islamhass?
Das Königreich wird von einer Königin mental betreut, die den Familienwerten Heinrichs des 8. folgt. Sie schwor auf die Bibel., jetzt kommt ein Bürgermeister der dem Koran huldigt, wo ist der Unterschied? Ein verlogenes, grausames Buch, wie das alte und neue Testament.
Religionsfreiheit ist gesichert, leider sind wir nicht frei von Religion!

Beitrag melden
donnerkeil 07.05.2016, 10:21
4.

In Lodon leben fast 50% Muslime.

Beitrag melden
mimas101 07.05.2016, 10:32
5. Wäre schön

wenn das bereits ein verbindliches Omen für die Brexit-Abstimmung wäre.

Beitrag melden
derbelgarath 07.05.2016, 10:35
6. Bitte auf den Belehrungsjournalismus verzichten!

Ich würde es begrüßen, wenn Sie, wie es sich für seriöse Nachrichtenmagazine gehört, zwischen Nachricht und Bewertung zu trennen imstande wären.

Daß London toleranter und liberaler gewählt hat, ist sicherlich ohne Weiteres zu konstatieren.

Aber zu behaupten, London habe "schlauer" gewählt ist pure, ja sogar plumpe Indoktrination - denn ob London tatsächlich schlauer gewählt hat, ist vor Amtsantritt doch überhaupt nicht, und zwar nach keinem Maßstab, festzustellen.

Diese Bewertung vermag man frühestens nach dem Ende der Amtszeit Khans abzugeben. Vorher ist es Meinungsmache, nicht Information.

Beitrag melden
analyse 07.05.2016, 10:40
7. Isr Herr Khan denn gewählt worden,

weil er Moslem ist ?

Beitrag melden
HaraldKönig 07.05.2016, 10:41
8.

Wir hassen den Islam nicht. Wir sind nur skeptisch, weil der Islam uns hasst.

Beitrag melden
Bezoar56 07.05.2016, 10:42
9.

Zitat von jan Sobiesky
Frauke Petry Bundeskanzlerin wird, wäre das ein Sieg gegen den AfD-Hass.
Gott bewahre uns von dem Übel!

Beitrag melden
Seite 1 von 43
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!