Forum: Politik
Neues Gesetz: Ukraine verbietet Filme mit positivem Russlandbild
AFP/ Presidential Press-Service/ Michail Palinchak

Neue Propaganda-Offensive im Ukraine-Konflikt: Kiew verbietet alle russlandfreundlichen Filme. Wer ein "positives Bild von Angestellten des Aggressorstaates" zeichnet, soll bestraft werden.

Seite 4 von 7
brehn 02.04.2015, 15:31
30. alle achtung

Mensch, alle Achtung, mit riesen Schritten zur westlichen Demokratie häh? Wen kümmert schon Meinungsfreiheit wenn's dafür den Menschen in der Ukraine gut geht....oh...mein Fehler...

Beitrag melden
Lea S. 02.04.2015, 15:32
31.

Gut so! Poroschenko out Dich immer mehr als Rassist!

Beitrag melden
Gegendenstrom 02.04.2015, 15:32
32. Im Übrigen

sieht man auch im deutschen Staatsfernsehen so gut wie keine Beiträge mehr über Russland. Alles weg. Sonst gab es immer mal Sendungen wie "Gerd Ruge unterwegs", die auch ein sympathisches Bild über Russland zeichneten. Das wurde wohl ersatzlos gestrichen.

Beitrag melden
LapOfGods 02.04.2015, 15:33
33. Heute ist der 2. April.

Aber so ein albernes Gesetz wäre noch nicht mal ein guter Aprilscherz gewesen.

Beitrag melden
Arnonymous 02.04.2015, 15:33
34. Schöne Demokratie

Das sind also die westlichen Werte, die wir in die Ukraine gebracht haben.
Ich bin begeistert.

Beitrag melden
karlsiegfried 02.04.2015, 15:34
35. Erinnert mich an die ...

...Bücherverbrennung im 3. Reich. Jetzt dreht der Herr wirklich am Rad.

Beitrag melden
noonecares 02.04.2015, 15:35
36. Wahnsinnig

Die unlegitime, ich nenne sie mal "Regierung" in Kiew handelt immer mehr so, wie sie Russland beschreiben. In Jazenjuks Partei sitzen Leute, die in Deutschland als Nazis und Provokateure geächtet werden. In der West-Ukraine bekommen jene Parteien Gelder von der EU und den vereinigten Staaten gesponsert, was natürlich dazu führt, dass diese mehr Handlungsmöglichkeiten und Macht bekommen. Man solche Leute und Parteien doch nicht fördern, nur weil sie gegen die- vom ukrainischen Volk gewählte Regierung Janukowitsch waren. Ich finde äußerst bemerkenswürdig, dass in der Presse nahezu gar nicht darüber berichtet wird, wie es bei Russland oder der Türkei in aller Breite getan wird. Des Weiteren wirkt das Handeln Deutschlands, Frankreichs und der gesamten EU auf mich in Bezug auf die Ukraine ein wenig realitsfremd, faktenresistent und gesteuert.

Beitrag melden
pauli96 02.04.2015, 15:35
37. Recht so!

Mit dem Hintergrund hat doch Nikolaus Blome jetzt echte Chancen auf die höchste Auszeichnung:
Held der Ukraine !
Oder hat er die etwa schon?

Beitrag melden
vitali478 02.04.2015, 15:36
38. Demokrati !!!!???

Und die wollen in Europa ... Also diesen Mann schüttelte die Angela Merkel die Hand ????? !!! Und findet Sein Handlungen dann auch richtig .

Beitrag melden
kaktusah 02.04.2015, 15:36
39. Russland ist selbst schuld

Kein Wunder wenn ein Land einem anderen soche Probleme bereitet und sogar kriegsähnliche Aktionen in diesem Land durchführt.
Vollkommen verständlich diese Aktion

Beitrag melden
Seite 4 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!