Forum: Politik
Nordsyrien: Trump hält türkische Militäroffensive für "schlechte Idee"
Leah Millis/ REUTERS

Die Türkei rückt in Nordsyrien ein - und steht dafür international in der Kritik. US-Präsident Trump hatte zuvor gedroht, Ankara solle keine "Tabus" brechen. Nun verurteilt er das Vorgehen.

Seite 1 von 10
tednuber 09.10.2019, 20:40
1. Schlechte Idee

Trump als amerikanischer Präsident ist die schlechteste Idee überhaupt. Man muss sehr lange nachgrübeln, bis man sich eines so abgrundtiefen Verrats und todbringenden Betrugs an den wichtigen und langjährigen kurdischen Verbündeten erinnert - wenn überhaupt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steinbock8 09.10.2019, 20:49
2. Scheinheiliges Geschwätz.

Ohne den Segen der Amerikaner, wäre die Türkei nie in Syrien ein marschiert. Die USA haben die Kurden verraten. Dann ist natürlich auch wichtig, was Erdogan den Amerikanern über seine Kriegsziele erzählt hat und was er am Ende wirklich tut. Außerdem kann Erdogan jetzt wieder einmal mit der nationalistischen Karte von innenpolitischen Problemen ablenken. Es bleibt weiter spannend auf Kosten von Menschenleben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Starlight.85 09.10.2019, 20:54
3. Wozu

Wozu gibt es die UNO, und das in deren Charta enthaltene Gewaltverbot wenn das in der Realität niemanden interessiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axeldebüx 09.10.2019, 20:57
4. Wenn ich diese Nachrichten lese

Kann ich mich kaum der aufkommenden Übelkeit erwehren.
Wir (Außenminister Mass/Deutschland) verurteilen diejenigen, die wir jahrelang aufgerüstet haben, dafür, daß sie ebendiese Waffen jetzt anwenden? Kann Politik noch perverser werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alterknacker54 09.10.2019, 20:57
5. Alles ganz toll

Die EU bekommt es nicht auf die Reihe, im außenpolitischen Konsens die Türkei zu verurteilen und mit Sanktionen zu bedrohen, weil sich Ungarn dazu zu fein ist - oder aus irgendwelchen anderen Gründen. Orban meint wahrscheinlich, dass bei einem türkischen Einmarsch in Syrien weniger Flüchtlinge nach Europa kommen - das Gegenteil wird der Fall sein, Herr Orban!
Die UNO geruht bereits am Donnerstag über das Gemetzel zu befinden. Mal sehen, wer von den fünf Vetomächten dann eine Resolution verhindert (ich tippe mal auf die USA...).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alterknacker54 09.10.2019, 21:04
6. Hallo SPON,

sind das eigentlich irgendwelche Übersetzungsfehler?: "Wenn die Türkei irgendetwas unternimmt, was ich in meiner großartigen und unvergleichlichen Weisheit für tabu halte, werde ich die türkische Wirtschaft vollständig zerstören und auslöschen".
Wenn die Übersetzung nämlich einigermaßen korrekt ist, dann sollte der POTUS sofort in die Psychatrie eingewiesen, seines Amtes enthoben und sämtliche Entscheidungen, die ja offensichtlich von diesem Menschen in vollkommener geistiger Umnachtung getroffen worden sind, revidiert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phantasierender... 09.10.2019, 21:12
7. Trump zieht sich aus diesen

endlosen Kriegen die seine Vorgänger geführt haben zurück und das Echo das er aus den deutschen Medien erhält ist immer noch dasselbe wie am ersten Tag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdkuehn 09.10.2019, 21:19
8. Verantwortungsloser Sprücheklopfer

Man lasse sich nur mal die letzten 48 Std. Revue passieren: Erst Abzug der Truppen als eine grenzenlos weise Entscheidung propagieren, zurückrudern und von nur 50 Soldaten reden und der Türkei mit wirtschaftlicher Vernichtung drohen, die Truppen trotz Bedenken von allen Seiten doch abziehen um den Verrat an den Kurden zu vollziehen und zu guter Letzt von einer schlechten Idee Erdogans faseln. Dieser Typ weiß doch gar nicht, was er in fünf Minuten anstellt. Wenn man Trump in einen Raum führt und dreimal um seine eigene Achse dreht, findet er nicht mehr heraus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
detlef_rehbock 09.10.2019, 21:23
9. was geht?

Da sagt dieser hoffnungslos dumme Mensch Dummes
wie - großartigen und unvergleichlichen Weisheit -
und meint damit tatsächlich sich selbst. Und dann soll man irgendeine Drohung von ihm ernstnehmen. Da lachen ja neben den Hühnern auch die Türken.
Lasst uns doch mit diesen sinnlosen Nachrichten in Ruhe.
Wir mnachen trotzdem Urlaub in der Türkei. ÄHH, sorry, bis auf mich.
Ich werde niemals in dieses Land reisen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10