Forum: Politik
NSA-Abhöraffäre: Karriere einer Abschrift
DPA

Der SPIEGEL deckte im Herbst 2013 die Späh-Affäre um das Handy der Kanzlerin auf. Jetzt ist der Fall wieder im Gespräch - weil der Generalbundesanwalt Harald Range auf einer Pressekonferenz das Nachrichtenmagazin ins Zwielicht rückte.

Seite 6 von 6
dustreader 14.12.2014, 16:03
50. Vielleicht ...

sollte dem Herrn einmal jemand erklären, dass zu seinen Aufgaben als oberster Ankläger nicht gehört, Straftaten der Regierung anders als die gewöhnlicher Krimineller zu behandeln. Dass man ihm das noch erklären muss, zeigt allerdings schon, dass man ihn genau so gut nach Hause schicken könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 6