Forum: Politik
NSA-Überwachung: Schäuble hält Empörung über Spähaffäre für übertrieben
AFP

Der amerikanische Geheimdienst NSA überwacht Millionen Verbindungsdaten deutscher Bürger. Für Bundesfinanzminister Schäuble ist das normale Geheimdienstarbeit, die Deutschland vor Terror schütze. Im Rest Europas rege man sich darüber nicht so auf.

Seite 23 von 56
keindogma 23.07.2013, 23:01
220. korrekt

endlich mal jemand realistisches. Schon dieses Gejammere die würden gegen das Grundgesetz verstoßen. Dieses gilt im Ausland nicht. Wenn die Rechtslage in den USA erlaubt, dass Deutsche abgehört werden, dann dürfte das wohl kaum strafbar sein. Wenn die es in Deutschland machen muss man es halt einstellen.

Wahrscheinlich sind die Deutschen oder das Spiegel Forum die einzigen die sich wirklich aufregen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jonas-zonas 23.07.2013, 23:02
221.

Zitat von Palmstroem
Lustig, da haben die Allierten den Deutschen die Demokratie beigebracht und nun fühlen sich die Deutschen als Lehrmeister der Demokratie berufen.
Lustig: Ein Land, in dem bis 1964 nicht alle Farbigen wählen durften, soll uns bereits in den 40er Jahren die "Demokratie beigebracht" haben?

Und: Welche Staatsform haben wir denn Ihrer Meinung nach von 1918 bis 1933 gehabt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horseshit 23.07.2013, 23:03
222. der völlig verpeilte typ muss weg

Immer dieser schwachsinn mit dem terror. Die telefonieren nicht, benutzen nicht das internet und geben maximal Zettel weiter - wenn das persönlich gesprochene wort nicht ohne telekommunikation möglich ist. der rest sind Deppen, die sich vermutlich schon vor dem attentat in die luft gesprengt hätten.

Mir kommt es so vor als würde der brave bürger in deutschland eher von der eigenen regierung terrorisiert. Jeder steht unter generalverdacht und in 20 Jahren haben wir die mauer um ganz Deutschland oder gar europa?!. wundern würds mich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxis.papa 23.07.2013, 23:04
223. Ahh, der Herr Schäuble...

... das ist doc unser Finanzminister. Das ist doch dieser sympathische CDUler, der seinerzeit in der Regierung Kohl zurücktreten mußte, nur weil die bösen Kollegen ihm seine Vergesslichkeit nicht abnehmen wollten. Mensch, lächerliche DM 100.000,- kann man doch mal in der Schublade vergessen, is mir auch schon passiert, is net so schlimm!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
claudiosoriano 23.07.2013, 23:05
224. Eines

sollte nach den derzeitigen Erkenntnissen ganz klar sein, das gesamte Personal beim BND muss sofort ausgetauscht werden. Die verantwortlichen müßen vor ein Gericht gestellt werden, da diese massiv gegen Bundesdeutsche Gesetze verstoßen haben! Staatsanwaltschaft sowie BfG haben unverzüglich Ermittlungen aufzunehmen, alles andere wäre noch peinlicher!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beschwingt 23.07.2013, 23:05
225. Bösartig

Schäuble ist entweder geisteskrank oder bösartig. Oder beides.

Wer das nicht schon lange Begriffen hat, dem ist nicht zu helfen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jonas-zonas 23.07.2013, 23:06
226.

Zitat von xfbrx
Preisfrage: Wie ist die Einstellung zu Terrorismus und den Kampf gegen Terror von einen Opfer von Terrorismus?
Preisfrage: Was ist der Unterschied zwischen Terrorismus und einem Attentat?

Zitat von xfbrx
Nicht aufregen, die Allermeisten würden das dann genauso sehen wie Herr Schäuble.
Nicht aufregen, der Vergleich den Sie da bemühen ist natürlich absoluter Blödsinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Celestine Trueheart 23.07.2013, 23:07
228.

Zitat von claudiosoriano
wird eher so sein, wie es zu vermuten ist. Merkel ist ein Püppchen im Marionettenspiel, die Fäden ziehen die von mir genannten Schäuble und Kauder! Das Merkel letztendlich für alles verantwortlich ist, ist dieser auf Grund Ihrer Vergangenheit ehedem egal, Demokratieverständnis des GG scheinen Ihr unbekannt! Sie ist von Natur aus verlogen, anpassungsfähig und keinesfalls eine brilliante Strategin, sonst wüßte diese das man mit dererlei Kabinettskollegen und Ministern allenfalls eine gewisse Zeit das Volk belügen und betrügen kann! Die Zeit selbst bei Wiederwahl ist spätestens 2014 für Sie abgelaufen. Hinterlassen hat Sie ein beschädigtes GG der BRD, sowie ein beschädigtes Vertrauen der Europäer und Deutschen in Europa!
Ich sehe das weiterhin anders. Und warten wir doch mal bis 9/2013 ab: Merkel wird wieder gewählt, womit zu beweisen wäre, dass sich das Volk dauerhaft belügen und täuschen lässt und weiterhin will.

Ich erkenne da ein gewisses Muster, und in dem Bild sehe ich eine Kanzlerin, welche ihre Minister einspannt, um unpopuläre Sachen in der Öffentlichkeit mitzuteilen, während sie selbst im Hintergrund steht und die Strippen zieht. Sie ist zwar auch nur eine Marionette, aber nicht von Kauder oder Schäuble sondern der mächtigen transatlantischen Lobbyisten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cs-rio 23.07.2013, 23:08
229. Mit Verlaub hat es einen Herrn Schaeuble

Einen Dreck zu interessieren, was auslaendische Kollegen zu dem Problem sagen. Er ist, wie alle anderen Staatsbediensteten, Angestellter der Bundesrepublik und ausschliesslich derselben und ihrer Bevoelkerung verpflichtet. Abmahnung folgt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 23 von 56