Forum: Politik
Obama - hat der Hoffnungsträger seine Wähler enttäuscht?

Die Midterm Elections bescherten Demokraten von US-Präsident Barack Obama eine derbe Niederlage. Hat der Hoffnungsträger seine Wähler enttäuscht?

Seite 288 von 314
Steve Holmes 20.11.2010, 06:14
2870.

Zitat von werner thurner
Nach Ihrer Diktion und Ansicht gilt in dieser Welt das Faustrecht.
Was ist Krieg anders als Faustrecht?

Zitat von werner thurner
Und das kann es wohl nicht sein!
War das nicht schon immer so?

Beitrag melden
natterngesicht 20.11.2010, 06:34
2871.

Zitat von Palmstroem
Die meisten US-Amerikaner lieben nun mal die Freiheit. Freiheit ist nicht immer sozial, manchmal sogar asozial. Die Mehrheit der Deutschen dagegen sehnt sich nach einem Führer, der ihnen die Sorgen der Freiheit abnimmt. Der konservative US-Amerikaner will wenig Staat, der linkskonservative Deutsche will wenig Freiheit!
Stimmt alles, bis auf den angeblichen Wunsch eines Führers.

Beitrag melden
Sassy60 20.11.2010, 08:43
2872. Unbekannte Welten

Zitat von RobAndrew
"Affenaufstand" scheint zu sein wenn mann als Konservativer etwas falsch am Sozialismus findet. Toleranz predigen aber selber keine haben ist auch so ein Hallmark von Liberalismus at its finest ...
Sie reden dauernd von Dingen, von denen Sie offensichtlich nicht die geringste Ahnung haben, wie Sozialismus, Faschismus, Demokratie, Toleranz, Freiheit, Liberalität, usw.

Frei sein beginnt im Kopf. Jemand, der in jedem Satz das Schreckgespenst des angeblich allgegenwärtigen Kommunismus an die Wand zeichnet und sich benimmt, als ob er seit 30 Jahren vom KGB verfolgt werde, kennt keine Freiheit.

Beitrag melden
Sassy60 20.11.2010, 08:54
2873. Kreativ

Zitat von Palmstroem
Die meisten US-Amerikaner lieben nun mal die Freiheit. Freiheit ist nicht immer sozial, manchmal sogar asozial. Die Mehrheit der Deutschen dagegen sehnt sich nach einem Führer, der ihnen die Sorgen der Freiheit abnimmt. Der konservative US-Amerikaner will wenig Staat, der linkskonservative Deutsche will wenig Freiheit!
Oh, Palmström, jetzt werden Sie richtig erfinderisch! Was - um Himmelswillen - ist ein LINKSKONSERVATIVER Deutscher??

Beitrag melden
Sassy60 20.11.2010, 09:40
2874. Schon wieder die Bankster

Zitat von mauskeu
Und wenn man "Leistung" wie bei Finanzmanagern zu gut honoriert, dann weiss man auch von der USA und der Finanzkrise wo da das hinführt.
Richtig. Zum Beispiel die neuesten Nachrichten:

http://online.wsj.com/article/SB1000...Tabs%3Darticle

Beitrag melden
Sassy60 20.11.2010, 10:12
2875.

Zitat von der_sachse
Oder kommt es nicht von ungefähr, dass Karl Rove, der Mann hinter Bush, schon die Krallen ausfährt, wenn es um Palin geht. Dass er ihr die Fähigkeit zur Präsidentschaft abspricht, kommt nicht von ungefähr,... der_sachse
Wie ich bereits vor einem Jahr vermutet hatte, baut Rove Jeb Bush als Präsidentschaftskandidaten für 2012 auf. Da paßt die Palin natürlich nicht in seinen Plan.

In den letzten Monaten stand er wegen seiner neuen fragwürdigen Spenderorganisation in der Kritik, mit der er bereits in der diesjährigen Wahl Rep-Kandidaten mit Millionen aus unbekannten Quellen versorgt hat.

http://citizenvox.org/2010/10/13/5163/

Beitrag melden
werner thurner 20.11.2010, 10:22
2876.

Zitat von Steve Holmes
Was ist Krieg anders als Faustrecht?
Nach dem 2.Weltkrieg wurde die UN gegründet.
U.a. die USA mißachten die UN und ihre Resolutionen , sind hochgerüstet und es besteht die Gefahr dass dadurch weitere, völkerrechtswidrige Angriffskriege (wie AFG und Irak) bzw. NATO "Einsätze" generiert werden.

Beitrag melden
Sassy60 20.11.2010, 10:50
2877.

Zitat von der_sachse
Glaube nicht, weil es kann doch nicht sein, was nicht sein kann, oder? Und selbst wenn alle Stimmen ausgezählt sind, werden bestimmt die Gerichte wieder zu tun haben. der_sachse
Sie sagen es:

http://www.huffingtonpost.com/2010/1..._n_786315.html

Beitrag melden
nadie 20.11.2010, 11:33
2878. hier sollte ein titel stehen

obama war von vornerein verdammt seine wahler zu entäuschen,
als messiahs verehrt und gewählt, war die luft raus als rauskam dass auch er ein boot brauchte um über das wasser zu kommen
wer hatte etwas anderes erwartet?

das einzige was mich irretiert ist das sich die republikaner damit profilieren können, dass obama es nicht schafft den karren aus dem dreck zu ziehen
wer hat ihn nochmal da reingefahren?
ist das gedächtnis der menschen echt so kurz??

Beitrag melden
werner thurner 20.11.2010, 12:15
2879.

Zitat von nadie
das einzige was mich irretiert ist das sich die republikaner damit profilieren können, dass obama es nicht schafft den karren aus dem dreck zu ziehen wer hat ihn nochmal da reingefahren? ist das gedächtnis der menschen echt so kurz??
Nun, bei den Reps ist dies offensichtlich so.

Beitrag melden
Seite 288 von 314
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!