Forum: Politik
Obamas Party für Merkel im Weißen Haus: "Angela, du siehst wunderbar aus heute Abend"

In der Heimat kritisiert, im Ausland gefeiert: Barack Obama lässt Angela Merkel hochleben, ehrt sie mit der höchsten zivilen Auszeichnung der Vereinigten Staaten. Zum Festdinner gibt es Gemüse aus dem Garten der First Lady, die den Besuch der Kanzlerin "ziemlich cool" findet. Und trotzdem wirkt alles ein wenig steif.

Seite 1 von 24
unifersahlscheni 08.06.2011, 07:05
1. ...

...ich glaube Barack lässt sich scheiden und zieht mit Angela zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gambio 08.06.2011, 07:06
2. Schleimer Obama

Zitat von sysop
In der Heimat kritisiert, im Ausland gefeiert: Barack Obama lässt Angela Merkel hochleben, ehrt sie mit der höchsten zivilen Auszeichnung der Vereinigten Staaten. Zum Festdinner gibt es Gemüse aus dem Garten der First Lady, die den Besuch der Kanzlerin "ziemlich cool" findet. Und trotzdem wirkt alles ein wenig steif.
Die großen Komplimentemacher sind gewöhnlich voll Affektiertheit, besonders wenn ihre Komplimente sich an mittelmäßige Menschen richten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
famulus 08.06.2011, 07:16
3. Angie, you look so wonderful to night!

Hoffentlich musste Obama nicht - wie im Song von Eric Clapton - den Autoschlüssel an Angie abgeben, weil er nicht mehr selbst fahren konnte.

Besser als mit diesem Spruch und der Demonstration von Michelles Gemüsegarten konnte man Angie nicht verspotten.

Wenn einem nicht mehr einfällt als diese Phrasen und die Reduzierung auf einen Begutachter von Michelles Kräutern, dann hat man sich auch schon damit abgefunden, dass man Angie wohl nicht nochmals als Kanzlerin in Washington sehen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
green_mind 08.06.2011, 07:23
4. Deutschlands Nein zum Libyen-Einsatz

Zitat von sysop
In der Heimat kritisiert, im Ausland gefeiert: Barack Obama lässt Angela Merkel hochleben, ehrt sie mit der höchsten zivilen Auszeichnung der Vereinigten Staaten. Zum Festdinner gibt es Gemüse aus dem Garten der First Lady, die den Besuch der Kanzlerin "ziemlich cool" findet. Und trotzdem wirkt alles ein wenig steif.
Anscheinend bleibt Frau Merkel ja beim Nein zum Militäreinsatz gegen Libyen. Und es war wohl Obamas Absicht gewesen, mit all dem Pomp ihre Meinung zu ändern. Glück für uns, dass wir bei diesem vergeblichen Einsatz weiterhin nicht mitmachen müssen. Und Pech für die restlichen am Einsatz Beteiligten.

Aber was sind das für unbestätigte Meldungen über abgeschossene Kampfhubschrauber in Libyen?

Und die Nato hat in Tripolis eine friedliche Versammlung bei Gaddafis Wohnhaus bombardiert, weil sie ihn aufgrund einer Audio-Botschaft dort vermutet hat? Mit Toten und Verletzten? Die Nato bombardiert also friedliche Demonstranten? Genau das, was Gaddafi vorgeworfen wurde...

Hilfe, wie kann dieser Wahnsinn gestoppt werden?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frubi 08.06.2011, 07:25
5. .

Zitat von sysop
In der Heimat kritisiert, im Ausland gefeiert: Barack Obama lässt Angela Merkel hochleben, ehrt sie mit der höchsten zivilen Auszeichnung der Vereinigten Staaten. Zum Festdinner gibt es Gemüse aus dem Garten der First Lady, die den Besuch der Kanzlerin "ziemlich cool" findet. Und trotzdem wirkt alles ein wenig steif.
Futter für die Massen. Mehr nicht. Ein lächerliches Schauspiel. Eine Friedensmedaillie für eine Kanzlerin, die bisher zu keiner Zeit gezeigt hat, dass ihr Freiheit wichtig sei. Hauptsache Sie hat ein Amt. Der Rest zählt doch nicht. Wenn Sie wirklich eine Person des Friedens wäre, dann würde Sie Deutschland entsprechend aufstellen und z. B. Waffenproduktionen, Spekulationen auf Nahrungsmittel aus Deutschland heraus und vor allem die Unterstützung von Despoten unterbinden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nechtan 08.06.2011, 07:31
6. Na ja

wusste ja nicht das Deutschland interessante Prominente hätte, die auch denn Amis bekannt sind, Rammstein vielleicht. Ansonsten würde ich das ganze mal so beschreiben, wenn man sich nichts zu sagen hat, gibt es halt ne Medaille. Momentan sind wir ja politisch eh eher im Abseits.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Altesocke 08.06.2011, 07:32
7. Omg

Zitat von sysop
Kann mir jemand verraten, auf was fuer 'ner Droge Obama da war, und wo es die gibt? Muss ein echtes Wundermittel sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dunedin 08.06.2011, 07:44
8. Gott wie peinlich

"Angela, du siehst wunderbar aus heute Abend"

http://www.spiegel.de/images/image-2...acher-fycr.jpg

Warum ist unsere wichtigste Politikern eigentlich nicht in D und kümmert sich um ihre Behörden, die ja nachweislich nicht in der Lage dazu sind die EHEC Krise zu managen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alimentator 08.06.2011, 07:47
9. Auszeichnung ohne Grund?

Nachdem Obama den Friedensnobelpreis ohne nachvollziehbaren Grund bekommen hat, erhält jetzt Frau Merkel die höchste zivile US-Auszeichnung ebenfalls ohne wirkliche Begründung.

Eine Farce.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 24