Forum: Politik
Oberster Gerichtshof erklärt Zwangspause für ungültig: Für Johnson eine Katastrophe
Jason Decrow/ AP/ DPA

Der Oberste Gerichtshof hat entschieden: Die von Boris Johnson verordnete Zwangspause des Parlaments ist nicht nur unrechtmäßig, sondern auch ungültig. Herber hätte das Urteil kaum ausfallen können.

Seite 1 von 23
felisconcolor 24.09.2019, 14:27
1. Yezz

Gibt doch noch Menschen auf der Insel die den Kopf nicht nur dafür haben das es nicht in den Hals rein regnet. Sry Mr. Johnson große Klappe genügt halt nicht als Politiker

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schnuerli 24.09.2019, 14:28
2. Checks and Balances ...

... funktioniert im UK im Gegensatz zur den USA hervorragend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mtroeller 24.09.2019, 14:29
3. Das ist...

... DIE Katastrophe par excellence für England. Ich glaube kaum, dass die Queen ihren Urlaub genießen werden kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
isi-dor 24.09.2019, 14:32
4. Selten gab es solche Einhelligkeit

Von John Mayor bis zu Corbyn, die Rücktrittsforderung gegen Johnson ist ja wohl mehr als einhellig. Es gibt keine Möglichkeit mehr für ihn, das Amt noch auszuüben im Sinne des britischen Volks. Morgen wird das Parlament vermutlich einen anderen Abgeordneten wählen und vielleicht ist es nicht mal ein Tory.
Ich vermute also, der Urlaub der Queen wird maximal noch 2 Tage dauern, dann wird sie einen neuen Premier berufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p2c2e 24.09.2019, 14:34
5. ...Dass dies so waHr, urteilte...

WaHr dies wirklich so wahr? Sicher?

*AUTSCH!!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meaney 24.09.2019, 14:34
6. Fehlerteufel

Traue nie blind deiner Rechtschreibprüfung!!!
„Dass dies so wahr....“ tut schon etwas weh.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
waldgeist 24.09.2019, 14:35
7. Na, hoffentlich kann er sich da noch rauswinden

Es wird Zeit, dass die Briten endlich in Würde gehen. Alles andere ist eine Verlängerung dieser unsäglichen Farce.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stolte-privat 24.09.2019, 14:35
8. Liebe Briten,...

...wie wäre es denn, wenn ihr euch endlich mal entscheidet? Die Mehrheit von euch hat FÜR den Brexit gestimmt und nun geht euch der Stift. Langsam nervt ihr die ganze Welt mit eurem ewigen hin und her. Wenn das Parlament zu keiner Lösung kommt, lasst die Queen entscheiden oder Prince Charles oder den Bischof von Canterbury. Aber kommt mal zu Potte!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AlBundee 24.09.2019, 14:36
9.

Die echte Katastrophe ist doch, dass in sogenannten westlichen Staaten zunehmend Personen in die h?chsten Ämter geraten können, die demokratische Institutionen und Entscheidungsprozesse nicht mehr akzeptieren. Ich kann das Parlament nicht überzeugen, also schicke ich es bis zum Schaffen von Tatsachen zum Nordpol. Was kommt als nächstes, ein Ermächtigungsgesetz?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 23