Forum: Politik
Offensive Militärstrategie: China rüstet auf See
DPA

Peking verschärft den Ton im Inselstreit. Künftig will sich China nicht mehr nur auf Verteidigung beschränken. Die Streitkräfte sollen verstärkt werden - und offensiver.

Seite 1 von 18
darthmax 26.05.2015, 15:06
1. Territorialstreitigkeiten

sollten doch eigentlich von der UNo gelöst werden, bevor ´´verteidigt´´ wird.
Es handelt sich um unbewohnte Riffe.
Wozu dient diese Institution denn sonst ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
udolf 26.05.2015, 15:20
2.

Wenn ich es recht entsinne haben die Amerikaner schon 60% ihrer Flotte im Pazifik seit 2013. Bedeutet das nun sie wollen ihre Präsens im Chinesischen Meer stärken oder weitere teile ihrerer Flotte der USPACOM zur Verfügung stellen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maya2003 26.05.2015, 15:22
3.

Tja, Beijing macht es eben den Amis nach - eine weltweit operierende Blue Water Navy um "nationale Interessen" zu "verteidigen".
Was man den USA zugesteht kann China kaum verboten werden.

Erinnert etwas an die Situation UK-Deutschland vor 1914. Der "Herausforderer" soll als böser Bube gelten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
99luftballons 26.05.2015, 15:22
4.

Ich warte immernoch auf den Tag, wo die Chinesen das erste mal erklaeren, mit Venezuela ein Manoever abhalten zu wollen. Knapp suedlich der USA, natuerlich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lezel 26.05.2015, 15:23
5. Wo schläft ein 250 kg schwerer Gorilla?

Wo's ihm, verdammt noch mal, passt!

China versucht offenbar, sich die Nutzung großer Gebiete zu sichern, und vertraut dabei lieber auf die eigene Stärke als auf die UNO, die allerdings ohnehin nichts dagegen unternehmen kann, weil China mit seinem Veto-Recht jeden Beschluss des Weltsicherheitsrates verhindern kann.

Ich kann das nicht gutheißen, aber nachvollziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ostfale 26.05.2015, 15:35
6. Gleichheit

Was für die USA weltweit eigenes Recht zu sein scheint, muß man den Chinesen doch zumindest vor ihrer Haustür auch zubilligen.
Sie werden (hoffentlich) Erfolg haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mehr Vernunft 26.05.2015, 15:37
7. Reichlich naiv

Zitat von darthmax
sollten doch eigentlich von der UNo gelöst werden, bevor ´´verteidigt´´ wird. Es handelt sich um unbewohnte Riffe. Wozu dient diese Institution denn sonst ?
Mit Verlaub, Ihr Kommentar ist recht naiv. Was ist denn die UNO? Eine Institution, die von den Staaten gegründet wurde und die von den fünf Veto-Mächten geführt oder blockiert wird. Die UNO kann gar nichts entscheiden, sie ist keine Macht. Hier geht es um ganz reale Machtpolitik, die es seit Menschengedenken immer gab. China setzt das Recht des Stärken durch. Die USA versucht dies mit den Verbündeten etwas einzudämmen. Wie es ausgeht, weiß niemand. Die UNO ist kein Akteur in diesem "Spiel". Sie hat keine Mittel, sondern führt aus, was die Veto-Mächte beschließen und bei Uneinigkeit unter ihnen wird eben nichts entschieden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 26.05.2015, 15:40
8.

Zitat von 99luftballons
Ich warte immernoch auf den Tag, wo die Chinesen das erste mal erklaeren, mit Venezuela ein Manoever abhalten zu wollen. Knapp suedlich der USA, natuerlich!
China hält zusammen mit Russland ein Manöver im Mittelmeer ab. Reicht Ihnen das als erster Schritt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
les2005 26.05.2015, 15:45
9. Merkwürdige Sichtweise

"Seit Monaten schaukeln sich die Gebietsstreitigkeiten im Südchinesischen Meer hoch, immer wieder kommt es zu Provokationen und kleineren Zwischenfällen. Das will sich China offenbar nicht länger gefallen lassen - und baut seine Streitkräfte auf hoher See aus."

Die ganz überwiegende Anzahl der Provokationen - wenn man Japan/Spratley-Inseln mal ausklammert, geht doch von China aus. "Sich nicht länger gefallen lassen" ist da insofern völlig fehl am Platz.

Die Gebietsansprüche sind vielfältig, aber wie China quasi das gesamte südchinesische Meer für sich zu reklamieren, ist eine Maximalposition die für keinen Anrainer akzeptabel sein kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 18