Forum: Politik
Order! Order!: Erst Brexit, dann Breturn
Jessica Taylor/UK Parliament/AP/DPA

Allerletzter Ordnungsruf zur Rettung Europas: Nach dem "Brexit" muss der "Breturn" kommen. Und dann ein neuer EU-Kommissionspräsident, der endlich Disziplin in den Laden bringt.

Seite 1 von 21
Theophanus 21.01.2019, 14:11
1. Sie glauben ernsthaft...

...nach der verbrannten Erde, welche die EU hinterlassen hat, dass ein Breturn kommt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hausfeen 21.01.2019, 14:14
2. Der Brexit ist gescheitert! Das ist die Wahrheit.

Entweder die Briten ziehen wieder ihre Sachen an oder sie müssen ohne Schwimmhilfe und Seepferdchen durch den Kanal schwimmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torflut 21.01.2019, 14:15
3. Danke SPON...

... für diesen erfrischenden Text und den innovativen Lösungsansatz!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rrippler 21.01.2019, 14:16
4. ja und ja

Eine bissige, aber exzellente und richtige Stellungnahme.
Sollen es nur alle lesen die es angeht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DougStamper 21.01.2019, 14:17
5. Sie haben mit allem Recht

Jedoch ist ein zweites Referendum in welcher Art auch immer so extrem Risikobeladen das es nicht passieren wird. Auch bei einem zeitnahen Referendum werden maximal 55 % gegen einen Brexit stimmen. Die Verlierer werden sich wehren, und zwar heftig. Cameron hat die Büchse der pandorra geöffnet. Jetzt heißt es Augen zu und durch. Harter Brexit inklusive harter Grenze in Irland. Es wird Gewalt geben, die britische Wirtschaft wird einbrechen, das Ansehen schwinden und auch die eu wird Verluste machen, aber das is der einzige Weg um regierbarkeit sowohl auf der Insel als auch in der eu zu gewährleisten. In 3-4 Jahren kann dann über eine erneute Mitgliedschaft unter normal Konditionen für Great Britain gesprochen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lalito 21.01.2019, 14:19
6. Kurz und knapp

Sehr sinnig, liest sich allerdings ein wenig wie ein Rufen nach dem starken Mann.
Käme die Dame May damit heute um die Ecke, wäre eine starke Frau am Ruder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der_Scheich 21.01.2019, 14:19
7. Sofortiger Wiedereintritt

Und die europäische Rechtsgrundlage für solch einen ad-hoc-Beitritt ist noch gleich welche? Die ganzen Rabatte und Sonderregelungen sollen dann wohl auch weiterhin gelten nehme ich an?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
guki0340 21.01.2019, 14:20
8. Bercow

Ich fand ihn auch sehr amüsant letzte Woche, aber gleich EU Ratspräsident ist wohl ein bisschen dick aufgetragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gersois 21.01.2019, 14:23
9. Breturn?

Wiedereintritt ja, aber nur als normales Mitglied ohne die ausgehandelten Sonderregelungen! Die müssen mit dem Brexit verfallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 21