Forum: Politik
Ostukraine: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich
AFP

Wer steckt hinter dem Abschuss von MH17 mit 298 Toten in der Ostukraine? Der Bundesnachrichtendienst legt sich laut SPIEGEL fest: Verantwortlich sind prorussische Rebellen. Diese feuerten demnach mit einer Luftabwehrrakete auf den Jet.

Seite 1 von 58
cooljack 19.10.2014, 11:05
1.

Das glaub ich nie und nimmer...

Beitrag melden
ofelas 19.10.2014, 11:07
3. Put your money where your mouth is

Beweise veroeffentlichen

Beitrag melden
fleischwurstfachvorleger 19.10.2014, 11:07
4. Bnd

Behauptungen sind keine Beweise!!

Beitrag melden
sacco 19.10.2014, 11:07
5. 'umfangreiche Belege'

das ist natürlich überzeugend!

Beitrag melden
ironcock_mcsteele 19.10.2014, 11:08
6. Putinfreunde

Werden sich ihre zurechtgezimmerten Weltanschauungen trotzdem nicht durch Fakten kaputt machen lassen.

Beitrag melden
wo_st 19.10.2014, 11:08
7. Eine eindeutige Schuldzuweisung wird gebraucht

Die eindeutige Schuldzuweisung wird es nie geben. Lasst die Toten ruhen. Aber lasst die Ukraine ebenso im Abseits.

Beitrag melden
simple mind 19.10.2014, 11:10
8. Ja dann ist ja alles klar.

Endlich haben wir Gewissheit.

Beitrag melden
franz.v.trotta 19.10.2014, 11:11
9. Der BND

betreibt Propaganda, um Ressentiments zu verstärken. Andere Geheimdienste kommen zu ganz anderen Ergebnissen. - Wenn es klare Beweise für die Separatisten-Täterschaft gäbe, wären diese längst durch die Niederländer und die USA veröffentlicht worden. Auch der durch den Maidan-Putsch an die Macht gelangte ukrainische Machthaber Poroschenko ist in dieser Angelegenheit merkwürdig kusch. Was er weiß, will er nicht preisgeben.

Beitrag melden
Seite 1 von 58
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!