Forum: Politik
OSZE-Bericht: Russischer Konvoi hat Gebiet der Ukraine verlassen
REUTERS

Die Eskalation ist ausgeblieben: Der Konvoi aus russischen Lkw hat das Gebiet der Ukraine wieder verlassen. Zwischenfälle wurden bislang nicht bekannt.

Seite 1 von 21
pommbaer84 23.08.2014, 13:08
1. entladen?

Und was wurde entladen? Das ist doch hier die entscheidende Frage die aus dem Artikel nicht beantwortet wird..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
satter 23.08.2014, 13:10
2. Was und wer wohl alles zurück nach Russland geholt wurde

werden wir wohl nicht erfahren. Aber sicher ist, Russland hat nicht nur Lebensmittel in halbleeren LKWs transportiert. Vielleicht wurden Soldaten ausgetauscht, frisch geschulte gegen verbrauchte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horst-detlev 23.08.2014, 13:11
3.

in der Stadt gibt es seit 3 Wochen kein Wasser, Strom usw. also was soll das, es ist gut das man Menschen helfen konnte, nur um das geht es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KanyeOst 23.08.2014, 13:11
4. und auf dem Rückweg

sind die LKW schön bis zur Dachkante mit Anlagen der Rüstungsindustrie aus dem von Separatisten gehaltenen Zentren der ukrainischen Rüstungsproduktion beladen... wäre dann schon Diebstahl Nummer 2 nach der Wegnahme der Krim... .Und jetzt schiebt noch mal einer humanitäre Gründe vor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
newsoholic 23.08.2014, 13:11
5. Alles ok

Was war nun so schlimm daran, einigen hundert Menschen das Leben etwas erträglicher zu machen? Keine Waffen, kein fingierter Beschuss als Einmarschgrund. Nun sollten alle in sich gehen und überlegen wie dieser Konflikt gelöst werden kann - und zwar ohne die Endsiegfantasien Kievs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Windlerche 23.08.2014, 13:12
6.

Gott sei Dank!
Endlich mal eine gute Nachricht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
besorgte Oma und Mutter 23.08.2014, 13:14
7. Warum muss ständig wiederholt worden,

dass Waffen mit diesem Konvoi transportiert werden könnten? Die Ukraine hatte zuerst völlig zugestimmt. Erst nach heimlicher Einmischung der Freunde äußerte die nicht gewählte "Regierung" Bedenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Al.Ba. 23.08.2014, 13:15
8. Was hier geschriehen wurde

Propagada ect. ich muss echtsagne im russishcen fenrsehn hat dieser konvoi kaum eine rolle gespielt der wurde nur in unseren Medien wie doof aufgeblasen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BOSS, H 23.08.2014, 13:15
9. ach so

die Hilfslieferung war für die Rebellen? Ein unglaublicher Akt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 21