Forum: Politik
Parteienfinanzierung: CDU erhält Riesen-Spende von BMW-Großaktionären
AP

Geldsegen für die CDU: Die Christdemokraten erhalten kurz nach der Bundestagswahl drei Spenden von insgesamt 690.000 Euro von der Familie Quandt. Zeitlich fällt die Geldgabe der BMW-Anteilseigner mit einer heiklen politischen Entscheidung zu neuen Abgasnormen für die Autoindustrie zusammen.

Seite 6 von 80
fallenangel 15.10.2013, 11:43
50. Oh man,

jetzt tut doch alle nicht so, als hättet Ihr nicht gewußt daß sich Frau Merkels Tagespolitik an der Spendenbereitschaft wirtschaftlicher Zweige orientiert. Die Frage ist wohl eher, warum so etwas nie im Wahlkampf thematisiert wird. OK, auch das ist keine Frage....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mm71 15.10.2013, 11:43
51.

Zitat von lefs
Die Parteiendiktatur hat uns eh schon völlig im Griff. Korruption an allen Ecken und Enden.
Wieso? Die Union war doch sowieso gegen härtere Normen. Wieso sollte man jemandem Geld geben, damit er etwas tut, was er auch so getan hätte?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hannesR 15.10.2013, 11:43
52. Jetzt wissen wir es genau

warum die Antikorruptions Konvention der UNO kürzlich im Parlament von den Parlamentariern abgeschmettert wurde. Alle die gegen diese Konvention abgestimmt haben sind eindeutig korrupt, wie sich mit der BMW ,,Spende'' zeigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joris_bln 15.10.2013, 11:43
53. Und das ist gut so

Man kann ja über Parteispenden denken was man will. Aber das Einsetzten der Bundesregierung gegen die unsinnigen Abgasnormen schützt nicht nur die Gewinne der deutschen Automarken, sondern auch die deutschen Arbeitsplätze. Insofern kann man der Familie Quandt nur dankbar sein. Dass die Grünen für deren Idee zur Steuererhöhung keine Spenden aus den Reihen der vermögenden Klasse erhalten, dürfte auch klar sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
graph13 15.10.2013, 11:44
54. co2-bremse...

...lässt grüßen, dafür hat cdu auch hingearbeitet, mit den grenzwerten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vermalia 15.10.2013, 11:44
55. Das Lied der CDU...

...und ist man überrascht, wessen Lied die CDU singt?

Das aller Lobbyisten aber nie das des Bürgers?
Oder weiß man das spätestens seit Ackermanns Geburtstagsparty im Kanzleramt.
Deswegen ist es ja auch so unglaublich verwerflich, dass die SPD in Betracht zieht, mit dieser Partei zu koalieren.
Korruption - dein Name ist CDU.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainer_daeschler 15.10.2013, 11:44
56. Fehlendes Preisschild

Zitat von leser47116352
dieser legalen 'bestechung' gehoert endlich ein riegel vorgeschoben
Parteien sind nicht bestechlich. Sie verstoßen nur gegen die Preisangabenverordnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaiserudo 15.10.2013, 11:44
57. Unsere Bundesregierung ist, wie man sieht, käuflich.

Zitat von sysop
Geldsegen für die CDU: Die Christdemokraten erhalten kurz nach der Bundestagswahl drei Spenden von insgesamt 690.000 Euro von der Familie Quandt. Zeitlich fällt die Geldgabe der BMW-Anteilseigner mit einer heiklen politischen Entscheidung zu neuen Abgasnormen für die Autoindustrie zusammen.
Deutschland ist zu einem bakschisch Land für Industrielle geworden die sich Politiker aushalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stuhl 15.10.2013, 11:44
58.

Im Grunde dürfte das niemanden überraschen. Was fast noch bitterer ist, wie offen und ohne Scham das ganze über die Bühne geht. Wie sehr die Wirtschaft dringend notwendige politische Entscheidungen verwässert und verhindert, ist eine Schande für jeden Europäer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leser-fan 15.10.2013, 11:44
59. Korruption durchzieht alle

gesellschaftlichen Bereiche. Die UN Konvention dagegen hat Deutschland neben einigen Diktaturen bis heute nicht unterzeichnet, unsere Gesetzgebung legalisiert Spenden der Wirtschaft an die Parteien und absetzbar die diese auch noch. Das Volk dãmmert derweilen vorm Flachbildfernseher glücklich dahin ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 80