Forum: Politik
Patriotismus-Debatte: Darf Deutschland Europameister werden?

Die Linke hat mal wieder Angst, das Ausland könnte die Deutschen nicht sympathisch genug finden. Manche wünschen sich sogar eine Niederlage der Nationalmannschaft gegen Italien. Dabei sind die Deutschen im Ausland viel beliebter, als die meisten glauben.

Seite 11 von 39
andii80 28.06.2012, 14:18
100. Leute!

Kommt mal runter! Es ist nur Fußball!
Manchmal sagt ein Comic mehr als tausend Worte:

Schland - Schloch!

In diesem Sinne, entspannt euch, Nörgler!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 28.06.2012, 14:18
101. ..

Zitat von jujo
Als jemand der in der Welt herumgekommen ist, jetzt in Schweden lebt, kann ich die Nationalismus, Nationalstolzdebatte nur schwer nachvollziehen. Ich stelle mir die Reaktion von meinen schwedischen Nachbarn vor wenn ich sie zu Nationalisten erkläre, wenn sie am 6. Juni (Nationalfeiertag) ihren Schwedenwimpel am Flaggenstock gegen die ....
Nachtrag:
Selbstverständlich darf Deutschland Europameister werden! was für eine Frage! alles andere ist doch absurd!
Stellt man diese Frage im Ausland ob das betreffende Land oder gar Deutschland Europameister werden dürfe, würde man nur Kopfschütteln ernten, den Sinn(!) dieser Frage kapiert doch niemand ausser ein paar Hirnkranken, schwarzen, roten, grünen, gelben, blauen oder anders eingefärbten in D!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000043618 28.06.2012, 14:19
102. ^^

Heut ist doch gar nicht der erste April *gg
Ich find´s sehr traurig, daß man immer noch solche Diskussionen führt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
casparman 28.06.2012, 14:21
103. Wahnsinn

Zitat von sysop
Die Linke hat mal wieder Angst, das Ausland könnte die Deutschen nicht sympathisch genug finden. Manche wünschen sich sogar eine Niederlage der Nationalmannschaft gegen Italien. Dabei sind die Deutschen im Ausland viel beliebter, als die meisten glauben.
... alleine die Tatsache, dass wir auf der einen Seite bitte für alle Schulden in Europa bürgen sollen und auf der anderen Seite aber bitte nicht stolz sein dürfen Deutsche zu sein, bringt mich auf die Palme. Ich kann nur jedem aus der grünen Jungend empfehlen, sich auf keinen Fall von mir erwischen zu lassen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mwroer 28.06.2012, 14:22
104. Die jungen Grünen ...

sollten ggfls. einfach mal zur WM in die Niederlande kommen :) Da hängt an 80% der Häuser mindestens die Oranje-Flagge, meist gepaart mit rot-weiss-blau. Wer hier Fahnen abhängt kriegt was hinter die Löffel.

Auch die deutsche Fahne bei uns am Haus, einträchtig vereint mit dem oranje/rot-weiss-blau der Flagge meiner Frau und der Kinder wurde in der Vergangenheit von keinem Nachbarn bemängelt oder gar abgehängt. Genau so wenig wie die Polnische, die dänische vom Nachbarn oder die Italienische eine Straße weiter).

Mir kommt gerade die Idee mit unserem Auto irgendwo zu parken wo diese Spaßvögel 'arbeiten'. Darf man als junger Grüner eine Deutschlandfahne von einem Auto mit niederländischen Kennzeichen abmachen? Wäre das nicht in hohem Maße Ausländerfeindlich? Ehrlich - Deutschlands Linke ist mir ja grundlegende symphatisch aber so ab und an sind sie einfach nur bescheuert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Namal 28.06.2012, 14:22
105.

Zitat von keenox
Patriotismus heißt sein Land zu lieben, Nationalismus alle anderen Länder zu hassen.

So ein schwachsinn. Ein patriot ist derjenige, der das land liebt in dem er geboren und aufgewachsen ist. Er muss nicht mal der bürger dieses landes sein. Und ein nationalist ist derjenige, der seine nation liebt. Ich weiß, sowas ist für einen deutschen schwer bis unmöglich zu verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 28.06.2012, 14:22
106.

Zitat von felix_bach
Schauen Sie bitte einmal in die SPON EM newsgroups. Die Teilnehmer, die vehement das deutsche Team und Jogi Loew schlechtreden, sind keine Linke sondern ihrem politischen Lager zugehoerig (einfach nachlesen, was sie sonst schreiben).
Gewagt, an Meinungen zum Thema Fußball die politische Gesinnung ablesen zu können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twan 28.06.2012, 14:23
107.

Zitat von lock_vogell
wo ist unser ballotelli, oder unser van bommel, oder unser christiano ronaldo, eben solche spieler die auch mal was "verrücktes" wagen und nicht nur in der choreographie des "modernen" deutschen fussballs untergehen. jeder der im deutschen team ansprüche stellt wird aussortiert, toni kroos hat noch keinen richtigen einsatz, trotz gomez seiner tore wird ihm klose wieder vorgezogen.
Ne sie haben Recht. Ballotelli, Ronaldo, und erst Recht Marc van Bommel sind DIE Bringer dieser EM.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
forumgehts? 28.06.2012, 14:24
108. Ich

Zitat von heineborel
"Als Patriotismus wird eine emotionale Verbundenheit mit der eigenen Nation bezeichnet." Wenn Sie diese nicht empfinden dann tun Sie mir leid.
wurde ohne mein Zutun oder meine Entscheidung in diesen Staat hinein geboren - einzig und allein aufgrund einer statistischen Wahrscheinlichkeit. Geben Sie mir irgend einen rationalen Grund warum ich mit diesem verbunden sein sollte - mit Emotionen kann ich in diesem Falle nämlich nichts anfangen. Bitte auch keine Aufzählung auf welche Taten deutscher Staatsbürger ich stolz sein sollte, auch das ist nicht mein Verdienst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
koudas 28.06.2012, 14:24
109. Selbstwahrnehmung ?!

Für Ihren Fleiss und Ihre Disziplin also ??? Na darauf darf man sich was einbilden......nicht für ihre Kinderfreundlichkeit.....nicht für Ihre Gastfreundlichkeit ....aber für Fleiss und Disziplin....Bravo...
Zitat von sysop
Die Linke hat mal wieder Angst, das Ausland könnte die Deutschen nicht sympathisch genug finden. Manche wünschen sich sogar eine Niederlage der Nationalmannschaft gegen Italien. Dabei sind die Deutschen im Ausland viel beliebter, als die meisten glauben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 39