Der Bürgerkrieg ist vorbei, Nordirland*lebt in Frieden - so weit die Theorie. Tatsächlich ist der Konflikt ungelöst, die Spannungen bestehen weiter. Deshalb reißt auch niemand die Mauern ein, die während der "Troubles" errichtet wurden. Im Gegenteil: Seither wurde fleißig weitergebaut.