Forum: Politik
Piloten-Mord: Weltweite Empörung über Fox-News wegen IS-Verbrennungsvideo

Der erzkonservative US-Sender Fox-News zeigt auf seiner Website das IS-Video von der Verbrennung des jordanischen Piloten Muaz al-Kasaesbeh. Weltweit sorgt das für Protest, die Verantwortlichen verteidigen die Entscheidung.

Seite 2 von 18
jennyl 05.02.2015, 10:04
10. Moment mal...

Was Fox News gemacht hat, ist mal wieder ekelhaft. Aber SPON hat selbst letztes Jahr ein Video gezeigt, in dem der IS massenhaft Gefangene tötet !!

Beitrag melden
luegenpresse2014 05.02.2015, 10:05
11.

Man sollte nicht Täter und Opfer verdrehen. Die Wahrheit sollte dem Volk ruhig gezeigt werden.
Man sollte soetws nicht kleinreden um vermeintliche Ressentiments zu verhindern.

Beitrag melden
Betrayal 05.02.2015, 10:06
12.

Es ist vollkommen richtig das Video zu zeigen. DAS ist die Realität und nichts anderes.

Beitrag melden
LH526 05.02.2015, 10:08
13.

D.h. das Ausstrahlen des Videos, das Aufzeigen von Fakten sorgt für größeren Ärger als die Tat an sich? Jeder hat die freie Wahl, sich das Video anzuschauen.

Beitrag melden
dbrown 05.02.2015, 10:09
14. Perverse!

FOX ist ja bekannt für verachtenswerte Dinge!

Beitrag melden
n.nixdorff 05.02.2015, 10:09
15. Die

Zurschaustellung solch brutaler Gräueltaten ist zu verurteilen, egal ob sie von Islamisten oder Nachrichtenleuten verbreitet werden. Bei den Charlie Hebdo Karikaturen hielt sich die amerikanische Presse aus alter Tradition, religiöse Gefühle nicht zu verletzen, sehr zurück. Dass Fox News jetzt derart vorprescht, widerspricht westlicher Moral und Ethik. Damit hat sich Fox News auf das Niveau der Islamisten begeben.

Beitrag melden
verissimus 05.02.2015, 10:10
16. Journalismus,

der seine Aufgaben in der Welt und die Menschen für die er arbeitet wirklich ernst nimmt, darf sich und andere nicht zensieren. Jeder (erwachsene) Mensch hat das Recht selbst zu entscheiden, was er sich ansieht und was nicht. Nur in Staaten mit einer `Kaste überheblicher Entscheider` in Politik und Presse, werden diese Rechte beschnitten.

Beitrag melden
pauschaltourist 05.02.2015, 10:11
17.

Zitat von Phillsen
Wem gehört FoxNews? Was ist das fürn Typ Was gehört dem sonst noch so? Dann erklärt sich die Kriegstreiberei von FoxNews von selbst...
Sie fordern Zensur?
Und seit wann stellt die Veröffentlichung der nackten Wahrheit "Kriegstreiberei" dar?

Beitrag melden
mulli3105 05.02.2015, 10:12
18. Ich glaube

das, was man über die Medien über die IS sehen und hören kann - ohne ein solches Video betrachten zu müssen - reicht eigentlich vollkommen aus, um diesen völlig entmenschlichten Bestien die Pest an den Hals zu wünschen. Ich wünsche mir darüber hinaus, dass es endlich zu einer militärischen Säuberungsaktion gegen diese Neandertaler kommt, die sie vom Erdboden tilgen.

Beitrag melden
beatbox 05.02.2015, 10:12
19. Hab das Video gesehen

Nein, nicht bis zum Ende, da es mir klar wurde, das dies die Grenze des erträglichen übersteigt.
Dieses Video sprengst jede Grenze an Grausamkeit, wobei dieses Wort dafür viel zu harmlos ist.
Ich möchte in der Tat nicht, das das Kinder angucken.
Zum begreifen, mit was für einem unfassbarem Abgrund wir es da zu tun haben, halte ich es für sehr aufschlussreich, das kann eine lapidare Meldung wie"jordanischer Pilot bei lebendigem Leibe verbrannt" nie erreichen.

Beitrag melden
Seite 2 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!