Forum: Politik
Piraten in der Krise: Die Paralysierten
dapd

In Umfragen abgestürzt, vom Streit gezeichnet - und jetzt sagt Vorzeigefrau Marina Weisband auch noch ihre Kandidatur für den Bundestag ab. Bei den Piraten herrscht Tristesse. Auch Parteichef Schlömer räumt ein: "Wir haben die Trendwende nicht geschafft."

Seite 15 von 15
Cpt.Willard 21.12.2012, 23:51
140. Oh mein Gott...

Wasn Amateurverein. Eure gesamte Existenz wird von einer 25 jährigen Studentin bestimmt? Ist das alles...
Und ihr wolltet es mit den grossen der Politik aufnehmen und ich wollte euch wählen.
Da erwartet man etwas mehr Substanz und keine WLAN Party.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MütterchenMüh 22.12.2012, 08:26
141. Mitleid hat auch mal ein Ende

Zitat von sysop
In Umfragen abgestürzt, vom Streit gezeichnet - und jetzt sagt Vorzeigefrau Marina Weisband auch noch ihre Kandidatur für den Bundestag ab. Bei den Piraten herrscht Tristesse. Auch Parteichef Schlömer räumt ein: "Wir haben die Trendwende nicht geschafft."
Offensichtlich muss man mehr können, als nur Laptop einschalten und Hot-Spot finden, um politisch akzeptiert zu werden.

So gesehen ist das Scheitern der Slogan-Partei ohne Prgramm die logische Konsequenz.

Fremdschämen und Mitleid geht ja eine Weile, aber halt nur eine Weile.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chancenlos 22.12.2012, 09:45
142. Trotzdem, mangels Alternativen

Selbst wenn die piraten gar nichts machen kriegen Sie weiter schlechten Gesang. Gerade deswegen werden sie mir immer wählbarer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ariston666 22.12.2012, 13:59
143. Piraten eine einzige Entäuschung!

Ich habe die Piraten gewählt -leider wurde aus den Ankündigungen nur ein Strohfeuer aus unqualifizierten,egomanischen Sprechblasen .Die Piraten sind allesamt verwöhnte Selbstdarstellungs Egomanen ohne Kernkompetenzen ohne Bezug zur Realität die sich scheuen politische Standpunkte zu generieren. Die Piraten waren ein Medienhype der sich jetzt gegen die eigene Partei richtet.Die Piraten sind genauso überflüssig wie die neoliberale FDP und werden hoffentlich das nächste Jahr nicht mehr überleben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 15 von 15