Forum: Politik
Podium zur Außenpolitik: Seehofer will Guttenberg auf CSU-Parteitag reden lassen
DPA

Seehofer ermöglicht Karl-Theodor zu Guttenberg ein Comeback. Der Ex-Verteidigungsminister soll nach SPIEGEL-Informationen beim CSU-Parteitag an einem Podium zur Außenpolitik teilnehmen.

Seite 1 von 7
nurEinGast 21.09.2014, 22:23
1. 1

Ist die CSU mittlerweile personell so arm dran, dass sie ungelernte reden lässt? Oder muss man bei der CSU einfach nur nichts können um als Politiker wirken zu können?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bekserg 21.09.2014, 22:23
2.

Egal viel Unsinn bzw. Untecht man einrichtet, hat eine per se eigentlich absolut irreversible Diskreditierung keine nachhaltige Wirkung bei politischen Blamagen. So lässt Herr Horst den Möchtegern-Doktor auftreten, anstatt von ihn und ihm gleiche zu verbannen. Ein Blick Richtung Russland zeigt, wohin solche allgemeine Brüderlichkeit und Sonderbehandlung der Parteigenossen führt. Im Übrigen darf Herr Hoenes mittlerweile hin und wieder aus der JVA raus. Ihn könnte man gerne auch einladen, macht nix, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael.woehler 21.09.2014, 22:31
3. Super Idee

Wer reich ist und dazu von Adel, der hat auf jeden Fall eine zweite Chance verdient!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soxh 21.09.2014, 22:34
4. mhh

Erstmal abwarten was er zu sagen hat

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der-denker 21.09.2014, 22:35
5. Die Brille

Es wäre gar nicht so unwichtig zu wissen ob seine Brille augenärztlich notwendig ist, oder nur Teil eines Imagewechsel nach seinem Abgang. Denn das würde das Thema Glaubwürdigkeit beleuchten. Dieses Thema ist recht wichtig im Hinblick auf zukünftige Ämter, die ja wohl avisiert werden.
Dobrindt hatte ja auch plötzlich eine, möglicherweise nicht zwingend notwendige, Brille. war das auch mit einer Zäsur verbunden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smartphone 21.09.2014, 22:37
6. Redner

Der Seehofer sollte mal lieber einen der hochgebildeten HIV Empfänger aus Bayern mal reden lassen als solch einen Blender und DR-Schaumschläger --- sein Visum läuft wohl ab ... soll Gutti mal bei Putin um Aysl bitten .....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goethestrasse 21.09.2014, 22:47
7.

Bayern tickt anders. Die Bayern wollen das so . Und die Medien spielen mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobtier 21.09.2014, 22:50
8. the show must go on

Haha - endlich! Die deutsche Politik-Szene ist derzeit so unendlich langweilig! Mit KTzG kommt endlich mal wieder etwas Streitpotential zurück auf die Bühne. Außerdem frag ich mich schon die ganze Zeit, wer denn nach Angie übernehmen soll. Die Union hat derzeit einfach kein Gesicht mit Potential auf der Ersatzbank. Und egal wie berechtigt und schlimm sein Absturz war - KTzG wird wieder durchstarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mb52 21.09.2014, 22:56
9. Gut so

Seehofer, Guttenberg und all die Anderen. Paßt schon :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7