Forum: Politik
Politik und Lebensgestaltung: Warum Konservative die glücklicheren Menschen sind

Angeblich sind Linke intelligenter als Leute, die eher rechts stehen. Dafür sind Konservative zufriedener mit ihrem Leben, wie Studien ergeben - und sie haben den besseren Sex.

Seite 49 von 49
cruisenbcn.com 15.07.2015, 23:49
480. eigentlich ganz einfach mein Herr

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen Informationen und Weisheit (Know-how)“ Zitat britischer Zeitung“. Menschen deren präfrontaler Cortex (VMPC) zerstört ist interessieren nur die Folgen einer Handlung nicht die Handlung selbst (Hirnforschung und Ethik), doch dieses ist das Wesen der Moral. Konservative haben also keine Moral (aber einen Dachschaden) und empfinden nicht das was man sogenannte Liebe nennt. Das der Sex auch besser ist, ist klar, weil er immer besser ist wenn man seine animalischen Instinkte ausleben kann. Das sagte schon Freud. Die Frage aber, Herr Fleischhauer (was für ein Name :-)) ist doch, warum wissen Sie das alles nicht?
Ach ja Ich vergaß sie sind Konservativer also weniger intelligent. Ich bete für Sie, Herr Fleischhauer.

Beitrag melden
karatekid 16.07.2015, 01:32
481. Adenauer und Kohl

Ohne Kohl keine deutsche Einheit? - Ohne Brandt aber viel weniger! Adenauer und das Wirtschaftswunder - da wäre ja wohl eher Erhard zu nennen. Adenauer und Kohl als Sex-Maschinen??? Ich weiß ja nicht... Brandt, Lafontaine, Schröder, Fischer finde ich da etwas plausibler.

Beitrag melden
RDetzer 16.07.2015, 01:47
482. Man kann

auch einfach auf die Weide gehen und als Kuh zuschauen, wie der Bulle sein brünftiges "Jetzt reißt's mich aber!" wiedergibt. Dann hat man das konservative Glück ganz schnell erfaßt.

Beitrag melden
Schwarzer Luxemburg 16.07.2015, 01:56
483. Die Atlantik-Brücke, die Machtelite und der liebe Jan

Ach Jan, deine seeligen Worte im neuesten Jahresbericht der Atlantik-Brücke sind ein herrliches Beispiel, wie eine konzernkapitalistische Machtelite sich die Dienste der Intellektuellen annimmt, und gleichzeitig am stärksten von ihr indoktriniert wird.

Für eine recht pointierte Selbstreflexion über deine herrschaftssichernde Rolle des Leitmedienredakteurs für eine bestimmte Machtelite empfehle ich dir ausdrücklich die weisen Worte im Artikel "Die Wachhunde der Machtelite: Noam Chomskys Kritik der Intellektuellen". Da erkenn man dich und deine Rolle ganz wunderbar.

Aber wichtig ist ja eigentlich eh nur, daß du hast ganz tollen Sex mit einer hohen Orgasmusfrequenz hast.

Beitrag melden
lapetrovna 16.07.2015, 02:05
484. @ # 17..

Die von Ihnen erwaehnten Politiker sehen aus als ob SIE jeden Abend gebettet werden?????? Maybe in their dreams! Letztes HURRA im letzten Jhundert, wahrscheinlich.... MfG

Beitrag melden
dajaly 16.07.2015, 08:06
485. starre Wertevorstellungen

der konservative hat sich aufgrund seines Wertekanons schon vorher entschieden zu fast jedem Thema. da Entscheidungen Kraft kosten und Stress auslösen lebt der konservative sehr viel stressfreier. Ich denke auch dumme leben deswegen glücklicher, wobei mir keine Studien bekannt sind.

Beitrag melden
Seite 49 von 49
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!