Forum: Politik
Probleme bei Regierungshubschraubern: Merkel muss Holzklasse fliegen
Getty Images

Der bequeme Kanzler-Hubschrauber bleibt wegen technischer Probleme am Boden. Angela Merkel und ihre Minister müssen auf altersschwache Militärhelikopter umsteigen - mit "Abstrichen im Passagierkomfort".

Seite 10 von 10
patrick6 10.09.2016, 12:12
90. Was für ein Unsinn

Es gibt zig geeignete und funktionierende Hubschrauber auf dem Markt. Einfach mal ein paar kaufen, fertig. Und die Cougars zurück geben.
Aber wenn es schon unmöglich ist, ein ordentliches Transportflugzeug zu kaufen (und statt dessen versucht wurde, das Rad zwecks Geldverschwendung neu zu erfinden), wird das natürlich auch nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 10.09.2016, 12:13
91.

Zitat von Kanalysiert
O tempora o mores - mal fliegen wie normale Leute, die Ärmsten. Komfortabstriche sind schon eine harte Sache.
Seit wann fliegen "normale Leute", außer Soldatinnen und Soldaten, in einem CH 53?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 10.09.2016, 12:16
92.

Zitat von baghira1
Anderen bleibt das Fliegen mit Hubschraubern versagt. Sie kann zumindest mit einem unkomfortableren Hubschrauber fliegen.
OT:
Sie können jederzeit einen Hubschrauber mieten.

Sie können sich natürlich auch für Streitkräfte bewerben und dann in Genuss von Hubschrauberflügen im Einsatz kommen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 10.09.2016, 12:23
93.

Zitat von Grummelchen321
Grund für die Flugbereitschaft ist doch damit bei einem Aufstand die Politiker möglichst unbehelligt in die Schweiz zu Ihren Schwazgeldkonten fliehen können.Natürlich das umherfliegen von Lobbyisten bei Staatsbesuchen nicht zu vergessen.
OT:
Endlich weiß ich wofür die FlBschftBMVg, ein Luftwaffenverband, aufgestellt worden ist.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Grorm 10.09.2016, 13:23
94. Nene

Zitat von Binideppert?
Cougar heißt nichts anderes als "Puma".
Mit der Slangübersetzung hat Forist Tom schon Recht ... ;-)
http://www.dict.cc/englisch-deutsch/cougar.html, siehe 2

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jimmyolli 10.09.2016, 14:18
95. Auch die himmelhoch

gelobte Kanzlerin unterliegt Murphys Gesetz (Murphys
Law ) nach dem alles einmal kaputt geht,was kaputt gehn kann.Das betrifft nicht nur das ihr zur Verfügung gestellte Fluggerät,sondern auch ihre Kanzlerschaft.
Zudem sind alle Regierungschefs die, Deutschland jemals hatte,seit es Deutschland überhaupt gibt,nicht 5% soviel ,meist sinnlos herum geflogen wie diese Merkel.Nicht mal der US Präsident Fliegt soviel in der Welt herum wie diese Frau.
Die hat wohl den Drang die ganze Welt regieren zu wollen.Ist ja verständlich wenn einem dauernd eingeredet wird, man wöre die allermächtigste Frau der Welt.Da kann man leicht grössenwahnsinnig werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans58 10.09.2016, 17:17
96.

Zitat von Grorm
Mit der Slangübersetzung hat Forist Tom schon Recht ... ;-) http://www.dict.cc/englisch-deutsch/cougar.html, siehe 2
OT:
Er hat recht, aber wie ich bereits andeutete, das hat nichts mit dem Thema zu tun.

Schön, dass er weiß, dass Cougar auch eine sexistische Definition aufweist, ich frage mich nur, was wollte er damit bezwecken?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Badischer Revoluzzer 11.09.2016, 12:45
97. Weshalb fährt

sie nicht schon lange mit einem Elektroauto.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 10