Forum: Politik
Propaganda gegen Ukraine: Russischer TV-Sender präsentiert angeblichen deutschen Agen
NTW

Die Maidan-Revolution? Ein vom Westen finanzierter Putsch! So versuchen es Russlands Staatssender darzustellen. Doch jetzt lief etwas schief: Mehrere TV-Stationen präsentierten einen angeblichen Deutschen, der mal als Söldner, mal als Kinderarzt auftrat.

Seite 1 von 15
t21164a 14.04.2014, 12:12
1. optional

Wie? dürfen die Russen jetzt auch lügen? ich dachte das dürfen nur die öffentlich rechtlichen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas_gr 14.04.2014, 12:19
2.

Immerhin rundern die russischen Sender zurück. In viele deutschen Sendern werden selbst nachweislich falsche Berichte garnicht erst revidiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
outsider-realist 14.04.2014, 12:20
3.

Noch kein Kommentar vorhanden aber ich wette, das es sofort heißt, das es in den USA und in Deutschland nicht anders ist. wetten Dass...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tatonca 14.04.2014, 12:22
4. ...

Na kommt schon ihr Putinis...das geht doch besser als bei t21164a....ihr braucht jetzt aber ne Weile um diesen Beitrag auch irgendwie wieder zurecht zu biegen, so dass am Ende auch dafür der böse Westen, die Nato, Merkel, USA wer auch immer verantworlich ist. Kommt schon, fangt von etwas anderem an, von Propaganda des Westens etc....der Artikel ist ne halbe Stunde alt und hier steht noch nicht viel von den Putinis. Mein Popcorn wird kalt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Querkopf_9 14.04.2014, 12:27
5.

Zitat von outsider-realist
Noch kein Kommentar vorhanden aber ich wette, das es sofort heißt, das es in den USA und in Deutschland nicht anders ist. wetten Dass...?
Na, dann mach ich mal den Anfang:) Stimmt,das haben sie sehr gut beobachtet. Wir sollten uns damit abfinden, das es keine freie Presse mehr gibt.Vergleichen sie mal die News ob sie nun vom Spiegel,Focus.Blöd,ZDF Ard oder C&A kommen.....überall der gleiche Mist mit fast demselben Texten:( Wir sollten uns mal angewöhnen selbstständig zu denken und aufhören jeden Dreck nachzuplappern den uns die Staatsorgane vor die Nase setzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Redigel 14.04.2014, 12:29
6. Dr.

@Nummer 1: Man bemerke, dass in Russland so ziemlich alles öffentlich-rechtlich ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Robert_Rostock 14.04.2014, 12:34
7.

Zitat von Querkopf_9
Na, dann mach ich mal den Anfang:) Stimmt,das haben sie sehr gut beobachtet. Wir sollten uns damit abfinden, das es keine freie Presse mehr gibt.Vergleichen sie mal die News ob sie nun vom Spiegel,Focus.Blöd,ZDF Ard oder C&A kommen.....überall der gleiche Mist mit fast demselben Texten:( Wir sollten uns mal angewöhnen selbstständig zu denken und aufhören jeden Dreck nachzuplappern den uns die Staatsorgane vor die Nase setzen.
Stimmt. Überall, auf allen Sendern, bei allen Zeitungen und Onlinemedien der gleiche Mist:
Überall hat Bayern 0:3 verloren, überall wird für heute Schauerwetter vorhergesagt, kein Sender, bei dem die malayische Boeing schon gefunden ist... alle gleichgeschaltet!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bluejuly 14.04.2014, 12:35
8.

Zitat von Querkopf_9
Na, dann mach ich mal den Anfang:) Stimmt,das haben sie sehr gut beobachtet. Wir sollten uns damit abfinden, das es keine freie Presse mehr gibt.Vergleichen sie mal die News ob sie nun vom Spiegel,Focus.Blöd,ZDF Ard oder C&A kommen.....überall der gleiche Mist mit fast demselben Texten:( Wir sollten uns mal angewöhnen selbstständig zu denken und aufhören jeden Dreck nachzuplappern den uns die Staatsorgane vor die Nase setzen.
Hm....das ist natürlich ausgesprochen mysteriös und man könnte fast von einer Verschwörung sprechen, aber wie wäre es denn mit folgender Erklärung: Manchmal sind die Texte einfach eine objektive Wiedergabe der Geschehnisse und deshalb überall gleich. Sollen die Medien etwa alle was unterschiedliches, gelogenes erzählen?
Seien wir mal ehrlich: Würden alle Zeitungen mit dicken Knüppeln gemeinsam auf die bösen USA eindreschen würden sie kein Wort über gleichgeschaltete Meinungen verlieren, sondern schön mitknüppeln. Nur solange ihnen die vertretenen Meinungen nicht ins Weltbild passen wird von Propaganda und Manipulation geredet.
Die größten Kritiker der Elche sind eben manchmal die Größten von allen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fridayn 14.04.2014, 12:36
9. Nichts Neues

In den Foren zur Ukraine treiben sich eine Menge Märchenerzähler a la Petkow herum, die vorgeben Deutsche zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15