Forum: Politik
Prozess in Düsseldorf: Salafisten-Prediger Lau durch Zeugen schwer belastet
VPN/ Klages

Für eine der prägenden Figuren der deutschen Islamistenszene wird es eng: Die Bundesanwaltschaft will nach Informationen des SPIEGEL beweisen, dass Sven Lau als eine Art Terrorpate agierte.

Seite 1 von 3
peter-11 03.09.2016, 20:15
1.

Ich gehe davon aus, dass dieser Scharia-Experte jetzt zu allen juristischen Kniffe des Rechtsstaates greift. Trotzdem könnte er lange aus dem Verkehr gezogen werden und das wäre gut so, zum Schutze der jungen Menschen.
Aber klar, das Gericht muss entscheiden.

Beitrag melden
holmgerlach 03.09.2016, 20:26
2. Wenn Salafisten zu Hss und Mord aufrufen..

..sogar und besonders bei Kindern und Jugendlichen
und eine ständige Bedrohung unserer Sicherheit und
Rechtsordnung darstellen müssen sie hart bestraft werden-ohne wenn und aber- warum passiert das nicht?

Beitrag melden
evicheck 03.09.2016, 20:41
3. Macht es wie Österreicht!

Da bekommen Hass-Prediger und Terrorunterstützer 20 Jahre Haft. Und das ist auch gut so.

Beitrag melden
wanderer777 03.09.2016, 21:05
4. Fehlschaltung

Bei solchen Fanatikern verkommt Glaube zu einer Geisteskrankheit. Solche fehlgeschalteten Hassgehirne muss man aus der Öffentlichkeit entfernen. Wegsperren und gut verwahren.

Beitrag melden
MagyarBosnier 03.09.2016, 21:57
5. Kein richtiger Moslem

dieser Mann ist kein richtiger Moslem. Wer in seiner Familie war Moslem? der Grossvater? der Ur-Grossvater?Bestimmt niemand.Er ist nicht als Moslem aufgewachsen.Ich bin Moslem, aber ich habe vom Glauben keine Ahnung. Jedoch weiss ich, dass meine Familie vor 300 Jahren aus dem Süden des heutigen Ungarns (Pécs/Baranya)als Muslime vertrieben wurden.Moslem sein heisst nicht einfach einen Glauben annehmen und Suren aus dem Koran auswendig lernen ohne Arabisch zu können.Es hat auch was mit Abstammung zu tun. Zumindest bei uns

Beitrag melden
butchboy 03.09.2016, 22:07
6. wenn er so scharf

drauf ist. Hätte er selbst nach Syrien gehen sollen. Schade das er es nicht getan hat, glaubt er selbst nicht daran was er predigt?!

Beitrag melden
underdog 03.09.2016, 22:30
7.

Zitat von MagyarBosnier
dieser Mann ist kein richtiger Moslem. Wer in seiner Familie war Moslem? der Grossvater? der Ur-Grossvater?Bestimmt niemand.Er ist nicht als Moslem aufgewachsen.Ich bin Moslem, aber ich habe vom Glauben keine Ahnung. Jedoch weiss ich, dass meine Familie vor 300 Jahren aus dem Süden des heutigen Ungarns (Pécs/Baranya)als Muslime vertrieben wurden.Moslem sein heisst nicht einfach einen Glauben annehmen und Suren aus dem Koran auswendig lernen ohne Arabisch zu können.Es hat auch was mit Abstammung zu tun. Zumindest bei uns
Ihre Abstammung in allen Ehren, aber auch bei Ihnen gilt: Religion ist nicht angeboren, sondern anerzogen. Ist es denn überhaupt so wichtig, was ein "richtiger" Moslem/Christ oder sonstwas ist? Ist es nicht viel wichtiger, einfach ein guter Mensch zu sein?

Beitrag melden
Grorm 03.09.2016, 22:37
8. Nein! Der Islam ist nur eine Religion.

Zitat von MagyarBosnier
dieser Mann ist kein richtiger Moslem. Wer in seiner Familie war Moslem? der Grossvater? der Ur-Grossvater?Bestimmt niemand.Er ist nicht als Moslem aufgewachsen.Ich bin Moslem, aber ich habe vom Glauben keine Ahnung. Jedoch weiss ich, dass meine Familie vor 300 Jahren aus dem Süden des heutigen Ungarns (Pécs/Baranya)als Muslime vertrieben wurden.Moslem sein heisst nicht einfach einen Glauben annehmen und Suren aus dem Koran auswendig lernen ohne Arabisch zu können.Es hat auch was mit Abstammung zu tun. Zumindest bei uns
Sure 3:19 - "Als Religion gilt bei Gott der Islām

Beitrag melden
marian1886 03.09.2016, 22:50
9. Wenn

die Darstellung von Spon stimmt, ist es unverantwortlich Sven Lau noch frei agieren und in Freiheit zu lassen!
Wobei der Strafvollzug in Deutschland zu teuer ist und auch von daher soll Sven Lau seine Heimat dort finden, wo er seine Ideologie leben kann.

Beitrag melden
Seite 1 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!