Forum: Politik
Putin und der russische Nationalstolz: Der oberste Goldkettchenträger
REUTERS

Russland raus aus der G8 - das ist mal eine sinnvolle Forderung. Denn das Land hat unter den großen Industrienationen nichts verloren. Was hat Putin denn im Angebot? Rohstoffe. Und die Fähigkeit, seinen Nachbarn eine Heidenangst einzujagen.

Seite 34 von 45
VoxRatio 06.03.2014, 22:19
330.

Zitat von Verändert
Die G7 haben Russland freiwillig aufgenommen, sie können sie ebenso gut auch wieder rauswerfen. Und keiner kann sie daran hindern. Frankreich als Vasall der USA zu bezeichnen bedeutet im Übrigen, dass sie ganz offensichtlich keine Ahnung haben. Bis auf die Warschauer Pakt Staaten ist wohl kaum ein Land öfter mit den USA aneinander geraten.
Zitat von
Bis auf die Warschauer Pakt Staaten ist wohl kaum ein Land öfter mit den USA aneinander geraten
Sie sprechen von einer vergangenen Epoche.

Die französische Außenpolitik hat sich seit Sarkozy in den letzten Jahren wieder extrem der USA angenähert und setzt kaum noch einige Akzente, die Zeiten von de Gaulle sind lange vorbei. Die Vollmitgliedschaft in der NATO ist nur ein Beispiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
salomona7o 06.03.2014, 22:19
331. selektiv

Zitat von Walther Kempinski
Obama bietet google, microsoft, intel, boeing und mcdonalds. Ich fühl mich durch die USA nicht bedroht. Muss sich wohl um selektive Wahrnehmung zu handeln.
ja sicher, es ist eine selektive wahrnehmung(lassen wir mal die ernaehrungskata. aussen vorn)irak, drohnen,boerseneinbrueche,
etc. sind die echte weltbedrohung. da stoert mich kein putin-gold-kettchen.kann sexi sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polarwolf14 06.03.2014, 22:21
332. Bester Mann

Im Gegensatz zu europäischen 'Politiker' macht es Putin spass, Sport zu machen, zu entdecken und Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Er ist der beste Präsident der Welt! Er muss nicht vorher die USA fragen, oder die EU. DAS ist stärke, das ist Männlichkeit, das ist die Wahrheit. Liest man die Zeitungen aus Russland ergibt sich ein völlig anderes, ehrlicheres Bild.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Forums-Geschwurbel 06.03.2014, 22:21
333.

Zitat von Nandiux
Ein bisschen arrogant geschrieben. Andere aufstrebende Schwellenländer haben auch ''nur'' Rohstoffe zu bieten.
Die gehören ja auch nicht zur G8. Und darum ging's ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Verändert 06.03.2014, 22:22
334. Lada

Zitat von stussnet
in Togliatti befindet sich die Autofabrik Lada, die größte der Welt, ja Lada wird sogar exportiert. Beeline hat das weltweit größte Telekommunikationsnetz. Man könnte noch einiges aufzählen, aber wenn jetzt Russen-Bashing angesagt ist, was nutzt es...
Die Autofabrik heißt Awtowas, war so gut wie pleite, verkauft noch einen Bruchteil von früher und wurde von Renault und Nissan übernommen. Die Modelle sind bereits mehrheitlich von Renault. Im 1. HJ 2009 wurden 169.000 verkauft. Zum Vergleich: Volkswagen verkaufte im gleichen Jahr 6,3 Millionen Fahrzeuge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
"Armenhaus" 06.03.2014, 22:27
335. Putins Welt -filmreif!

Nun ein weiteres Zitat zu dem Artikel ("PRUTIN und sein RU") - der "Artikel" ist zudem mal gelungen (Stil!)) -anerkennend& ehrlich gemeint ..-!
Zu Putins "egomannischer Weltanschaung" passt ein Filmzit. (B-movieHollywoodfilm): "Was du tötest darfst du behalten ..-" / sh. Krim&Co.-- :) .--

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meischer 06.03.2014, 22:30
336. Kalauer von Fleischhauer

aber sonst ist nicht viel geboten. differenzierte Betrachtung jedenfalls nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kf_mailer 06.03.2014, 22:33
337.

Aha die G8 sind also Industrienationen? Was suchen denn die USA in diesem erlauchten Kreis? Das Einzige, in dem dieses Land noch Super ist, ist das Militär und das die reichsten 80 US Bürger sämtliche Schulden der USA bezshlen könnten. Der Autor hat anscheinend keine Ahnung oder einfach nur jemand, der es ablehnt selbst zu denken oder eine eigene Meinung zu vertreten.
So oder so ist ein Unternehmen, das solche Leute bezahlt nicht wert, das man seine Produkte bezahlt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fhcvn 06.03.2014, 22:35
338. Die Kolumne...

...ist ein wunderschönes Beispiel der Arroganz des Westens gegenüber dem Osten. Na, das wird dem überheblichen Westen noch alles auf die Füsse fallen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark@mailinator.com 06.03.2014, 22:37
339. Jeder tut's auf seine Weise ...

Also der eine Bundeskanzler hat Probleme zuzugeben, daß seine Haare ergrauen. Die andere Bundeskanzlerin läßt Podeste bauen und bestimmt, von welcher Seite ihr fetter Arsch nicht abgelichtet werden darf. Und hier regt man sich darüber auf, wenn der Putin den starken Kerl markiert ? Warum ? "Unsere" Spin-Doktoren sagen der Kanzlerin, was für sie vorteilhaft ist und Putins sagen ihm, was seine Wähler sehen wollen. Und all die hochbezahlten Politikerdarsteller machen das, was ihnen die Regie sagt. Wer am besten schauspielert, wird wieder gewählt. Tolle Show. So kommen nicht die Besten, sondern die "flexibelsten" (lies verlogensten) Schauspieler an die Macht. Dumm nur, daß dies auf Dauer von Nachteil für ein Volk ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 34 von 45