Forum: Politik
Putins Weltsicht: Ideologie vom überlegenen Volk
REUTERS

Wladimir Putin als ideologischer Nachfolger der linken Sowjetführer? Unsinn. Wer die Reden des russischen Präsidenten liest, muss erkennen: Seine ideologischen Bezugspunkte liegen im Faschismus.

Seite 35 von 35
Mononatriumglutamat 04.05.2014, 18:40
340.

Zitat von ha.pe.21
Man darf grundsätzlich nicht einfach glauben, was in der Zeitung steht, schon gar nicht bei Kommentaren, die sehr viel eigene Meinung beeinhaltet. Man sollte das schoon überprüfen. Ohne autorisierte Übersetzung glaubeich erstmal gar nichts und Fleischhauer kann kaum russisch. Hier ist ein andere Artikel zu dem Thema, da kann man versuchen raus zu bekommen, was denn nun richtig ist:
Was bringen Sie denn hier für "Quellen" an? Ist die "Junge Welt" nicht das ehemalige Organ der "Freien deutschen Jugend" der DDR, das sich durch antisemitische Hetze, die Beschäftigung von Stasi-Mitarbeitern und seine Lobeshymne an die Mauermörder desavouiert hat?

Beitrag melden
Das Pferd 04.05.2014, 21:31
341. 4567890

Zitat von ha.pe.21
Man darf grundsätzlich nicht einfach glauben, was in der Zeitung steht, schon gar nicht bei Kommentaren, die sehr viel eigene Meinung beeinhaltet..................
Wieso nicht? Brauchen Sie eine Anleitung zum Zeitunglesen? Das ist ein Kommentar, der die eigene Meinung des Autors wiedergibt. Wieso sollte die nicht stimmen? Was hat den Fleischhauer davon, seine Meinung zu fälschen?


Und auf eins ist Verlass. Wenn irgend ein Zitat in einem nicht absolut ruslandfreundlichen Artikel falsch wäre, hätte das die Komsomolzenbrigade hier im Forum schon gefunden. Da bin ich ganz sicher.

Beitrag melden
Seite 35 von 35
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!