Forum: Politik
Rassenhass-Vorwurf: Gericht spricht Rechtspopulist Wilders frei

Der Rechtspopulist Geert Wilders gilt als eine der umstrittensten Politiker der Niederlande, auch wegen seiner extrem kritischen Äußerungen zum Islam. Ein Gericht in Amsterdam hat ihn nun vom Vorwurf der Anstiftung zum Rassenhass freigesprochen - in allen Anklagepunkten.

Seite 2 von 50
Borella 23.06.2011, 10:01
10. gerechtes Urteil

[QUOTE=sysop;8121607]Der Rechtspopulist Geert Wilders gilt als eine der umstrittensten Politiker der Niederlande, auch wegen seiner extrem kritischen Äußerungen zum Islam. Ein Gericht in Amsterdam hat ihn nun vom Vorwurf der Anstiftung zum Rassenhass freigesprochen - in allen Anklagepunkten.



Das Gericht eines demokratischen Landes hat Recht gesprochen und ihn freigesprochen, also ist das Urteil so zu akzeptieren, ob's gefällt oder nicht.- Aber jetzt ist die Bühne auch frei für alle Nachtreter und Besserwisser. Bin schon gespannt auf die vielen Expertenmeinungen der selbsternannten Demokratiewächter.

Beitrag melden
zulthak 23.06.2011, 10:02
11. .

Alles andere wäre einem freien Europa auch widersprüchlich gewesen. Man mag vielleicht nicht gut finden was er sagt, trotz allem herrscht Meinungsfreiheit.

Beitrag melden
Georg33 23.06.2011, 10:03
12. Die Freiheit hat gesiegt

Mit dem Urteil hat die Freiheit in Europa gewonnen. Sie war in Gefahr eingeengt oder sogar abgeschafft zu werden. Die freie Rede ist hierzulande durch das Grundgesetz geschützt. So soll es bleiben. Geerd Wilders alles Gute!

Beitrag melden
CarlitoJ 23.06.2011, 10:04
13. Leider

Zitat von sysop
Der Rechtspopulist Geert Wilders gilt als eine der umstrittensten Politiker der Niederlande, auch wegen seiner extrem kritischen Äußerungen zum Islam. Ein Gericht in Amsterdam hat ihn nun vom Vorwurf der Anstiftung zum Rassenhass freigesprochen - in allen Anklagepunkten.
Leider ist diesem elenden Reaktionär juristisch anscheinend nicht beizukommen - ob das anegemssen ist, kann man auf der Basis der wenigen Infos im Artikel nicht beurteilen.

Wie auch immer: entscheidend ist und bleibt, dass Demokraten politisch agieren gegen die Rassisten, Antiimmigranten und Islamfeinde - in NL wie in Dld!

Beitrag melden
robyy 23.06.2011, 10:05
14. Rechtspopulist ?

Tja, ein schwieriges Thema. Aber eine Frage bleibt für mich offen: warum wird er ein Rechtspopulist genannt? Nur weil er dem rechten Spektrum entstammt oder weil er sich viele andere Politiker über die Medien artikuliert?

Beitrag melden
zarizin1994 23.06.2011, 10:07
15. umstrittener Rechtspopulist- aber nur in D

in den Niederlanden ist Herr Wilders überhaupt nicht umstritten, im Gegenteil, seine Islamkritische Haltung wird jetzt auch von vielen anderen Politikern übernommen.Unterlassen Sie doch einfach zukünftig die Berufsbezeichnung"Rechtspopulist". Es ist doch nur ein hilfloser Versuch, Herr Wilders in die rechte Ecke zu stellen, eine bei deutschen Qualitäts-Medien sehr beliebte Methode, die im Falle Wilders aber nicht verfängt, weil es in NL niemanden interssiert, was der Speigel über Herr Wilders so schreibt. Hier übrigens ein Zitat von Ben Knapen,Minister der CDA,über Wilders,
im SZ Interview:Knapen: "Was immer man sonst über seine Partei sagen kann: Sie ist ganz und gar für die Demokratie. Sie möchte am liebsten lauter Referenden abhalten. Sie ist nicht für Gewalt. Sie ist nicht rassistisch. Was den demokratischen Prozess betrifft, ist das nicht unwichtig. Ich kenne so viele Leute, die für diese Partei stimmen."

Beitrag melden
schinkenpizza 23.06.2011, 10:07
16. Natürlich

Ist Rechtspopulist ein anerkannter Titel oder warum gibts den Namen Wilders nicht ohne Anhang? Ein Schelm wer böses dabei denkt.
Das Wilders freigesprochen wird war klar. Alles andere wäre eine Farce gewesen, wobei die political correktess immer stärker elementare Grundrecht einschränkt.

Beitrag melden
hardoncollider 23.06.2011, 10:07
17. Sieg für die Demokratie, Rechtsstaat und Freiheit

Dieses Urteil ist ein Sieg für die europäische Demokratie, Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit.

Alles andere wäre ein sehr beunruhigendes Zeichen gewesen.

Beitrag melden
PdBOF 23.06.2011, 10:10
18. Gott sei dank

Zitat von sysop
Der Rechtspopulist Geert Wilders gilt als eine der umstrittensten Politiker der Niederlande, auch wegen seiner extrem kritischen Äußerungen zum Islam. Ein Gericht in Amsterdam hat ihn nun vom Vorwurf der Anstiftung zum Rassenhass freigesprochen - in allen Anklagepunkten.
Ich finde den Freispruch gut. Zwar ist Wilders meist laut und schrill und oftmals auch beleidigend für einige Moslems, trotzdem ist eine Debatte auch mit so schrillen Tönen dermaßen dringend Notwendig, daß es Fatal wäre Kritiker mundtot zu machen.

Beitrag melden
atherom 23.06.2011, 10:12
19. Eigentlich könnte man sich jetzt sachlich

Zitat von sysop
Der Rechtspopulist Geert Wilders gilt als eine der umstrittensten Politiker der Niederlande, auch wegen seiner extrem kritischen Äußerungen zum Islam. Ein Gericht in Amsterdam hat ihn nun vom Vorwurf der Anstiftung zum Rassenhass freigesprochen - in allen Anklagepunkten.
mit Geert Wilders Theses sachlich auseinandersetzen, der Stempel eines Rechtspopulisten (der so gerne von der Qualitätspresse erteilt wird) gilt nicht mehr. Zumindest nicht mehr in Holland. Die Richter sind in Holland frei. Hierzulande wäre eher eine andere, eine opportunistische Entscheidung zu erwarten.

Beitrag melden
Seite 2 von 50
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!