Forum: Politik
Reaktion auf Giftgasangriff: USA greifen Luftwaffenbasis der syrischen Armee an
AP

Donald Trump hat seiner Drohung Taten folgen lassen. Die USA reagierten auf den mutmaßlichen Giftgasangriff und feuerten rund 50 Raketen auf eine Luftwaffenbasis des Regimes in Syrien ab.

Seite 25 von 25
vorsicht 07.04.2017, 10:26
240. UNO in die Tonne

Die Frage: "Wem nützt dieser Giftgas Anschlag" sollte man sich stellen und da komme ich nicht auf Assad. Die voreilige Reaktion der USA nur auf Verdacht hin Assad und Russland zu beschuldigen, ist nichts weiter als die Vorgabe, "Assad" zu beseitigen, doch durchsetzen zu wollen. Mit dem Raketenangriff gab es gleichzeitig eine Offensive des IS. Auf welcher Seite steht eigentlich die "Wertegemeinschaft". Offenbar ist es egal welche Allianzen man eingeht, auch der IS, Al Nusra oder Al Kaida sind genehm, wenn es der Sache nützt.

Beitrag melden
Seite 25 von 25
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!