Forum: Politik
Referendum: Schottland ist überall
AFP

Ja oder Nein zum Königreich: Diese Frage treibt nicht nur die Schotten um. Überall auf der Welt ist das Referendum Thema - noch auf den letzten Drücker wird Stimmung gemacht.

Seite 2 von 4
fpwinter 18.09.2014, 18:19
10. Die Schotten haben es gut:

DIE dürfen wenigstens über ihre eigene Zukunft abstimmen. ICH hätte auch gern darüber mit abgestimmt, ob Deutschland in die EU soll oder nicht. Ich hätte nach 1991 auch gern mit über eine neue deutsche Verfassung abgestimmt. ABER MAN HAT MICH NICHT GELASSEN!!! So viel zu unserer Demokratie...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joppop 18.09.2014, 18:20
11. Mittelalter

Schotland wahr schon mittelalter, jetzt wirdt es dunkles mittelalter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hilfskraft 18.09.2014, 18:28
12. Schottland ist überall

wie wahr!
Ich will mich von meiner Regierung trennen !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totenkopf75 18.09.2014, 18:29
13. Abstimmung

Da kann man diskutieren, wie man will. Morgen wachen wir auf und Schottland hat die Union gewaehlt. Königin Elizabeth wird weiter über ein vereinigtes Königreich regieren. Punkt Um.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gudrun3 18.09.2014, 18:32
14. Wahlergebnisse sind immer so eine Sache...

Ich glaube, dass dieses Referendum, dass diese wichtige Wahl bzw. das Wahlergebnis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit irgendwie zu Gunsten der Einheitsbefürworter manipuliert wird. Die Einheitsbefürworter werden dieses Referendum gewinnen. Ich bin außerdem überzeugt, dass auch viele andere, wichtige Wahlen bzw. Wahlergebnisse in europäischen Ländern schon immer manipuliert wurden und werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubertrudnick1 18.09.2014, 18:37
15. Schottland

Ja, da muss ich zustimmen, Schottland ist überall, überall gibt es Separisten, die sich von bestehenden Zustand lösen wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hundogonzalez 18.09.2014, 18:44
16.

Zitat von fpwinter
DIE dürfen wenigstens über ihre eigene Zukunft abstimmen. ICH hätte auch gern darüber mit abgestimmt, ob Deutschland in die EU soll oder nicht. Ich hätte nach 1991 auch gern mit über eine neue deutsche Verfassung abgestimmt. ABER MAN HAT MICH NICHT GELASSEN!!! So viel zu unserer Demokratie...
Wer hat Sie gefangen gehalten als Wahlen waren? Wer hat Ihnen verboten, eine Partei zu gründen oder sich zu engagieren?

Wieder einer der seinen Hintern nicht vom Sessel hoch kriegt und am Ende sind alle Anderen schuld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NeeSoWat 18.09.2014, 19:04
17. Woher diese Skepsis?

Zitat von Gudrun3
Ich glaube, dass dieses Referendum, dass diese wichtige Wahl bzw. das Wahlergebnis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit irgendwie zu Gunsten der Einheitsbefürworter manipuliert wird. Die Einheitsbefürworter werden dieses Referendum gewinnen. Ich bin außerdem überzeugt, dass auch viele andere, wichtige Wahlen bzw. Wahlergebnisse in europäischen Ländern schon immer manipuliert wurden und werden.
Es gibt keinerlei Fakten, die vermuten lassen, dass Wahlen im UK oder irgendwo anders in Westeuropa in den vergangenen Jahrzehnten zu Gunsten oder Ungunsten von irgendjemandem manipuliert worden sind. Man kann über das indirekte Manipulationspotential von Medien und Mainstream-Meinungen diskutieren. Eine vorsätzliche Manipulation von Wahlen halte ich bis zum Beweis des Gegenteils jedoch für ausgeschlossen. Diese Skepsis ist doch letztlich nur Ausdruck für das absurde Misstrauen in ein System, dass ein Mass an Wohlstand, Freiheit und Partizipationsmöglichkeiten geschaffen hat, dass es in der Geschichte der Menschheit noch nie gegeben hat. Verstehe wer will, warum das so viele Leute nicht sehen können oder wollen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ernst August 18.09.2014, 19:05
18.

Zitat von Gudrun3
Ich glaube, dass dieses Referendum, dass diese wichtige Wahl bzw. das Wahlergebnis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit irgendwie zu Gunsten der Einheitsbefürworter manipuliert wird. Die Einheitsbefürworter werden dieses Referendum gewinnen. Ich bin außerdem überzeugt, dass auch viele andere, wichtige Wahlen bzw. Wahlergebnisse in europäischen Ländern schon immer manipuliert wurden und werden.
Das Ergebnis einer Wahl bestimmt nicht der Wähler sondern der Zähler.

Wenn das nicht hilft helfen die Systemmedien mit solange zu wählen bis das Ergebnis stimmt.

Wir haben das selbst in Europa bei der EU erlebt und auch in D (Hessen gab es bereits den Fall eines unerwünschten Ergebnisses das durch Neuwahlen im Sinne der Besitzer der Demokratie korrigiert wurde.).

Aber wie auch immer.
Es dürfte knapp werden und mit 47-48% gehen die die frei sein wollen nicht geschlagen nach Hause denn der Hass der Schotten auf die Engländer ist groß( Hass habe ich von Engländern und Schotten und Leuten die sich auskennen mehrfach gehört: Hass - es ist Hass.


Liveschaltung nach Glasgow.


https://www.youtube.com/watch?v=8DxEOGzfgRw&feature=youtu.be

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ernst August 18.09.2014, 19:08
19.

Zitat von Hilfskraft
wie wahr! Ich will mich von meiner Regierung trennen !
Da müssen sie erst bei der NSA/USA fragen ob sie das überhaupt dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4