Forum: Politik
Regeln für Regierungssprecher: Wie man an Merkels Seite überlebt

Angela Merkels neuer Regierungssprecher Steffen Seibert nimmt seine Arbeit auf. Kann er Sprecher? In Berlin gibt es kaum einen Job, bei dem man mehr falsch machen kann. Das Überleben sichert nur die strenge Einhaltung einer Reihe ungeschriebener Gesetze.

Seite 1 von 7
Coolie 11.08.2010, 14:02
1. Regel 9

Zitat von sysop
Angela Merkels neuer Regierungssprecher Steffen Seibert nimmt seine Arbeit auf. Kann er Sprecher? In Berlin gibt es kaum einen Job, bei dem man mehr falsch machen kann. Das Überleben sichert nur die strenge Einhaltung einer Reihe ungeschriebener Gesetze.
Spätestens da würde ich den Job ablehnen. :-)

Beitrag melden
mitbürger 11.08.2010, 14:04
2. ...

Er soll sich ein großes Sitzkissen besorgen.

Beitrag melden
Beutz 11.08.2010, 14:16
3. .

Zitat von sysop
Angela Merkels neuer Regierungssprecher Steffen Seibert nimmt seine Arbeit auf. Kann er Sprecher? In Berlin gibt es kaum einen Job, bei dem man mehr falsch machen kann. Das Überleben sichert nur die strenge Einhaltung einer Reihe ungeschriebener Gesetze.
Den Spiess umdrehen - wie kann Merkel an seiner Seite überleben.
Liebe Grüße.

Beitrag melden
hook123 11.08.2010, 14:18
4. Regeln Nr. 4 und 9

Das dürften die beiden Punkte sein in denen Steffen Seibert fraglos exzellieren wird. Aalglatt immer eine Spur für seine Kanzlerin legend wird es zuküntig nicht mehr "schwurbeln" sonder "seibern" heißen.

Und was die schlechte Presse betrifft (Punkt 3) da wird sich die Kanzlerin angesichts der hymnischen Ergebenheitsbekundungen in allen Medien keine Gedanken zu machen brauchen.

Beitrag melden
Schinkenfisch 11.08.2010, 14:24
5. Bild-Redakteure in der Sommerpause?

"Angela Merkels neuer Regierungssprecher Steffen Seibert nimmt seine Arbeit auf. Kann er Sprecher?"

Was soll denn das?

Beitrag melden
neo1 11.08.2010, 14:26
6. Welch ein Unsinn...

Welcher Journalistenschüler durfte sich denn da austoben? Diese Ansammlung von Allgemeinplätzen, die zu 80 Prozent für jeden (Unternehmens-)Sprecher genauso gelten, ist nicht nur gähnend langweilig, sondern auch noch grottenschlecht geschrieben.
Von einer derart mannstarken Online-Redaktion wie SpOn sie hat, hätte ich mehr Qualität erwartet.
Schade.

Beitrag melden
urbanfarmer 11.08.2010, 14:28
7. Regierungssprecher sollten besser deutsch sprechen können als Journalisten schreiben

kann Seibert Sprecher? Kann Wulf Präsident? Können wir Weltmeister? Kann Journalist schreiben? Ich kann es langsam nicht mehr lesen!...

Beitrag melden
Eva B 11.08.2010, 14:32
8. ...

Zitat von Coolie
Spätestens da würde ich den Job ablehnen. :-)
Wenn er sich an Regel 2 hält, kommt er gar nicht bis zur Regel 9. Was will Merkel mit einem Meinungsträger? Da fällt nur noch mehr auf, dass sie selbst keine hat.

Beitrag melden
deepocean 11.08.2010, 14:33
9. naja

Zitat von sysop
Angela Merkels neuer Regierungssprecher Steffen Seibert nimmt seine Arbeit auf. Kann er Sprecher? In Berlin gibt es kaum einen Job, bei dem man mehr falsch machen kann. Das Überleben sichert nur die strenge Einhaltung einer Reihe ungeschriebener Gesetze.
ob das überleben beim zdf einfacher ist wage ich zu bezweifeln.... das sind für jeden kommunikationsprofi generische gesetze und nicht merkel-spezifisch;

ich denke, das sie sich gerade herrn seibert holt ist ein extrem cleverer schachzug, ein bekanntes fernsehgesicht, dass auch in der lage sein sollte unangenehmes an die wähler zu bringen... ist ihr gutes recht, das ihr genehme personal auszusuchen..(ob es gefällt oder nicht)

Beitrag melden
Seite 1 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!