Forum: Politik
Regelwut in Belgien : Gesetzeshüter Gnadenlos
DPA

Als Deutsche sind wir an staatliche Regelwut gewohnt, doch es geht noch extremer. Unsere Nachbarn in Belgien schreiben sogar vor, wie eine Badehose beschaffen sein muss und wo sie zu tragen ist. Bei Verstößen reagiert die Obrigkeit sofort - zum Leidwesen eines deutschen Diplomaten.

Seite 18 von 18
spon-facebook-10000003444 29.08.2012, 12:07
170. Regelwut in Belgien!

Wer über so einen unsinn hier diskutiert,hat keine anderen probleme im leben!!!Ich habe 44 jahre in Deutschland-3 jahre in Luxembourg gewohnt und wohne seit 26 jahren in Antwerpen,und weiss,dass ich nirgends lieber als hier wohne.Die freundlichkeit,offenheit und überhaupt alles lässt sich in Deutschland lange suchen!Das einzigste,dass in Deutschland besser ist,sind die preise,aber das wiegt nicht auf,dass ich jemals hier wegziehen würde.Also leute,abregen und nicht jedes wort auf die goldwaage legen!Es wird sowieso viel zu viel geschrieben und jeder hat eine andere meinung und sicht auf's leben!Noch etwas:mein vorgänger weiss ja soviel von Belgien,hat vll.eine enttäuschung erlebt,aber dass hier 80% der namen Luc sind......ich kenne nur 1 Luc!Naja,jedem tierchen sein pläsierchen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000117512 29.08.2012, 14:02
171. Mein Leben als Ausländer !!!!

Ich stimme nicht zu dem Artikel. Ich bin mir sicher, dass sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern dumme Dinge passieren.
Ich zitiere aus dem Artikel : "" In Belgien geht man
mit Badehose in die Sauna. Man geht Auch mit Badehose duschen. Im Schwimmbädern, die Habe Ich bislang Besucht, duschen Frauen und Männer im selben Raum . "" Ich möchte gern wissen, wo sie diesen Unsinn gefunden haben???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000117512 29.08.2012, 14:04
172.

Ich stimme nicht zu dem Artikel. Ich bin mir sicher, dass sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern dumme Dinge passieren.
Ich zitiere aus dem Artikel : "" In Belgien geht man
mit Badehose in die Sauna. Man geht Auch mit Badehose duschen. Im Schwimmbädern, die Habe Ich bislang Besucht, duschen Frauen und Männer im selben Raum . "" Ich möchte gern wissen, wo sie diesen Unsinn gefunden haben???
beitrag 171!!! interressant,aber wahr!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edyysting 31.08.2012, 16:36
173. belgien mal so oder so

Ja da kommt mit doch dieser Artikel gerade recht.
Letztes jahr war ich in Brüssel, mir wurde der Rucksack gestolen, ich ging zur Polizei habe Alles ausgefüllt, und nichts passiert.6 Monate später wurde mir die Heckscheibe eingeschlagen, Polizei, nix passiert.
Nun wurde mir das Fahrrad geklaut , Polizei mal sehen ob etwas passiert.Ich glaube nicht daran.
Aber warum wird man von einem wichtigtuerichen Polizisten in Belgien gleich angehalten, wenn man mit dem Fahrrad über eine der typisch schlechten Straßen stolpert und daduch auch noch zu Fall kommt ? die Folge war , das wir mit dem Polizeiauto zu unserem Hotel gefahren wurden und die Fahrräder über Nacht in dem 8km entfernten Ort wo das Missgeschick passiert transportiert worden waren, da die Polizei dachte wir wären betrunken! Nun überzeugen Sie mal einen sich aufspielenden Polizisten, besser nicht sage ich nur, er hatte gleich mit Gefängniss gedroht. Was passiert gerade in Belgien??? die sind wirklich nicht mehr Alle bei Trost.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lektorat Berlin 01.09.2012, 19:40
174. Aber

Zitat von Emil Peisker
Südlich von Barcelona weigerte sich ein Kellner meine Bestellung auf spanisch zu verstehen. Er bestand auf Catalán. Das bekam ich so gerade noch zusammen. Bei anderen Touristen, die radebrechend mit Spanisch-Deutsch ihre Bestellung machten, akzeptierte er das gnädig. Er hatte eben nur Probleme mit gutem Castellano. Das sind Reaktionen, die in all den Ländern vorkommen, deren Bevölkerungen sich kulturell und sprachlich benachteiligt fühlen.
wenn Sie gutes Castellano sprechen (und somit auch etwas mit der Geschichte der Halbinsel vertraut sind), wissen sie ja auch, warum er das tat, oder?
Und dann kann man es auch verstehen, hm?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mmengi 24.09.2012, 10:25
175. optional

Belgien ist unser Nachbarland und ich finde statt sich in der ganzen Welt an den so wunderbaren Stränden zu tummeln sollte man auch mal mit unseren Nachbarn reden und vielleicht dieses Land, mit seiner wahrlich komplizierten Geschichte entdecken. Unter anderem wird man überwiegend sehr sehr nette Menschen finden und was frustrierte oder aggressive Amtmänner angeht: die gibt es wirklich in der ganzen Welt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Malon 11.08.2013, 02:56
176. Konservativer Weg, ha, ha

"Bei sachen wie Sauna: immer erst den konservativen weg wählen."
Ja gerne, aber "Konservativer Weg" - was ist das? Eine weibliche Bekannten wollte unlängst in der Taunustherme den erweiterten Saunabereich durchqueren. Und wurde von einem Bediensteten angepöbelt, dass ginge ja gar nicht, wenn sie sich nicht unverzüglich auszöge. Interessant, gelle?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 18 von 18