Forum: Politik
Regierungsbildung in Italien: Comeback des Cavaliere
DPA

Nach Wochen des Stillstands soll Italien an diesem Wochenende endlich eine neue Regierung bekommen. Damit könnte die Rückkehr Silvio Berlusconis an die Macht einhergehen. Der umstrittene Politiker ist sogar als Co-Regierungschef im Gespräch.

Seite 4 von 4
neanderspezi 27.04.2013, 19:34
30. Politik sollte man in Italien anbetracht eines Berlusconi nicht so ernst nehmen

Der Sozialdemokrat Letta, dem alle Watschen für beim Volk unliebsame Entscheidungen hauptsächlich bei Steuern und Finanzen zugedacht sind, soll mit dem Stehaufmännchen Berlusconi, der an Letta vorbei den grienenden Wohltäter fürs Volk spielen will, gemeinsame Sache machen, um irgend so etwas wie eine ausgefranste Regierung vorstellen zu können. Entweder geht dabei Italien endgültig baden, oder mit Berlusconi in dem für den Cavaliere vorbereiteten Mausoleum eine makabre Bunga-Bunga-Party absolvieren. Signore Berlusconi wird dazu seine allerschönste Maske aufsetzen und allen Teilnehmern aus seinem unerschöpflichen Schatz wohlgefüllte hellklimpernde Beutelchen zuwerfen. Göttin Fortuna tanzt anschließend unter dem Jubel der Anwesenden den Danse Macabre mit Berlusconi zu Hohn und Spott aller miesepetrigen und sparwütigen Euro-Bewahrer im In-und Ausland. Anschließend fahren Lastwagenkolonnen randvoll beladen mit nagelneuen Lirescheinen vor und kippen ihren Inhalt zusammen mit Kleister unter die Ausgeflippten, dass sie wie aufgedonnertes Federvieh beglückt nach allen Seiten davonstieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaufmann5555 27.04.2013, 19:59
31. Bella Italia!

Berlusconi wurde gewählt, weil Angies EURO-Doktrin den Italiener bitterlich ch-sauer aufstösst. Er ist der einzige Macho in der EU der Mutti Paroli bieten kann, und, ehrlich gesagt, Silvios BungaBunga ist mir eine Million mal lieber als Muttis Sauertopf! Ich lebe halt nur ein mal ... gerne in Italien!

Noch was: wenn der Euro eine Wahrheitsmaschine sein soll, wie einige Foristen hier meinen, dann möchte ich dagegen zitieren: "die Wahrheit ist so unglaublich kostbar, dass man sie besser unter Verschluss hält." W. Churchill

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eks2040 27.04.2013, 23:36
32. Italien - Europa

Natuerlich sind auch Deutschland interessiert an die Entwicklungen in Italien, aber diese Entscheidungen liegen bei den Italienern. Viel wichtiger ist, was die Deutsche Regierung fuer die Deutschen tut, denn die Sorgen Italiens koennen wir nicht loesen. Aber wir muessen uns etwas Neues einfallen lassen, denn auch Spanien und Frankreich und noch dazu Italien haben keine echte Mehrheiten in der Regierung. Hoffentlich wollen wir nicht, koennen eas auch nicht, diese Sorgen als groesste Wirtschaft in der EU zu schultern. Die bisherigen "Loesungen" sind halt keine mit Langzeit positiver Wirkung. Ich fuerchte, dass wird nicht ein gutes Ende nehmen. Karl

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gerdd 28.04.2013, 02:21
33. Braucht er auch nicht!

Zitat von Granata
... Berlusconi ... kein Ministeramt ...
Die wirkliche Schreckensnachricht bei dieser Regierungsbildung ist, daß ausgerechnet der Innenminister eine Marionette Berlusconis zu sein scheint. Der oberste Dienstherr der Staatsanwaltschaft - Wird der "Cavaliere" jemals zur Rechenschaft gezogen werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raber 28.04.2013, 06:23
34. Das ist Cavaliere?

Peinlich, und das in Europa. Vielleicht wollen sie ihn später auch noch mummifizieren oder einbalsamieren um erhalten zu bleiben. Es ist kein Comeback da Berlusconi die ganze Zeit weiterhin an den Strippen gezogen hat.
Bei soviel Korruption, Clownerei und totaler Verachtung der Gesetze fragt man sich nur wie so eine Person nicht schon längst im Gefängnis sitzt. Gibt es keine gesunden Alternativen oder ist das System so verbaut, dass die keine Chance haben? Das Wort Cavaliere wird durch Berlusconi anrüchig und auf ein Niveau mit Mafia gesetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hobbysechs00 29.04.2013, 01:15
35. das was die verwoehnten deutschen nicht verstehen

ist die grosse Not in Italien . es gibt kein harz 4 und arbeitslosen Geld wird in einer summe ausgezahlt. manchmal erst jahre nach der arbeits losigkeit . dann führt eine Immobilien Steuer in den Ruin und kann auch das eigene haus kosten. die aggressive Steuer Politik der vorherigen Regierung hat viele kleine selbstständige ruiniert und in den selbst mord getrieben . berlusconi istfür viele die Rettung. auch ich konnte die Immobilien Steuer nicht bezahlen in Italien : wegen schwerer Krankheit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4