Forum: Politik
Rezo-Video "Die Zerstörung der CDU": Die Schwarzen getroffen?
DPA

Clickbaiting, Meinungsmache oder eine überzeugende Abrechnung mit der CDU: Das millionenfach geklickte Video des YouTubers Rezo polarisiert. Hier ein exemplarischer Faktencheck.

Seite 63 von 74
hugahuga 24.05.2019, 17:27
620.

Zitat von Dornröschen R.
Mir ist auch schon die ganze Massenarmut um mich herum aufgefallen (ehrlich gesagt hatte ich die CDU schon immer im Verdacht, das als geheimes Ziel zu haben). Deswegen wollen auch Millionen Menschen zu uns. Haben Sie mal ein paar Zahlen dazu? (zur Massenarmut, nicht zu den paar, die einwandern)
Klar doch - Spiegel lesen bildet.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kinderarmut-in-deutschland-hier-wohnen-deutschlands-arme-kinder-a-1071196.html

Beitrag melden
derjoey 24.05.2019, 17:27
621.

Zitat von taglöhner
Glauben Sie mir, das Theater rechnet sich gewaltig für ihn. Befassen Sie sich mal mit AdSense.
Er hätte in der Zeit aber auch mehrere andere tolle Videos produzieren können, für die er auch noch Geld erhalten hätte. Schonmal irgendwie daran gedacht?

Ich nehme an, Sie hinterfragen auch jedwede gemeinnützige Arbeit, weil es ja absolut hochverdächtig ist, wenn Menschen etwas tun ohne Geld dafür zu bekommen.

Beitrag melden
Semmelbroesel 24.05.2019, 17:27
622.

Zitat von Niteftef
Aber es ist insgesamt sauber recherchiert und Quellen sind angegeben - das ist mehr, als man von vielen Artikeln der Presse sagen kann. Und dass die CDU sich verhält wie sie tut ist in keiner Weise entschuldbar.
Wie die CDU sich verhält ist eher entlarvend. Siehe die Reaktion von AKK, und diese vertrocknete Schrulle will und soll demnächst unser Land lenken? Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich lachen.

Beitrag melden
D. Brock 24.05.2019, 17:28
623. Mir will scheinen als hätten Sie ...

Zitat von Dieter Koll
heute reicht eine Meinung.... da braucht es kein Wissen mehr. Er listet ein paar Wahrheiten auf und dann setzt er darauf, dass sein Publikum auch den Rest glaubt. Allerdings muss man auch eingestehen, dass Politik schon immer so gemacht wird. Von den Politprofis allerdings auch professioneller. Was mich mehr stört, dass von den Medien die Zugriffszahlen auf das Video mit Zustimmung dafür gleichgesetzt wird.
... Rezo mit CDU-Politikern verwechselt. Dann helf' ich mal auf die Sprünge:
CDU-Politiker (auch die -innen!) listen noch nicht einmal Wahrheiten auf und setzen darauf (leider mit viel zuviel Erfolg), dass ihre Wählerschaft den Rest glaubt.
Vielleicht ist es aber gerade die nicht-aalglatte Art von Rezo, die ihn in seinem Statement absolut glaubwürdig macht?

Die Zugriffszahlen zeigen Interesse. Die CDU hat nicht vor den Zustimmern Angst, sondern vor dem Interesse an dem, was in dem Video dargelegt wird! Sie lebt nämlich vom Einlullen der Wählerschaft und man stelle sich vor, dass ganz und gar CDU-Wähler das Video sehen! Dann könnten sie gar Interesse an den Themen haben und sich selbst informieren. Ja DAS wäre der Todesstoß für diese Partei!

Beitrag melden
rudi_sprachlos 24.05.2019, 17:29
624. Immer die gleiche Masche

Erst als Populismus deklarieren oder schlicht als Bödsinn, dann - je nach Stärke der Proteste - in die rechte Ecke drücken ... und wenn das nicht hilft, akribische Suche nach selbst marginalen Fehlern, mit denen dann die Gesamtkritk verwässert werden kann. Ach ja, und es sollte doch mindestens noch geprüft werden, ob nicht doch der Putin oder wenigstens die AFD dahinter steckt.
Ein dummes Spiel, wielange lassen wir uns das noch bieten?
Man muss Parteien wirklich nicht "zerstören", aber die, die es nicht können, gehören zumindest abgewählt. Rezo hat da besser gearbeitet als der Wahlomat.

Beitrag melden
hugahuga 24.05.2019, 17:30
625.

Zitat von Kurt2.1
Über 70 YouTube-Stars fordern: "Wählt nicht Union, SPD, AfD!" So langsam lüftet sich der Schleier. Nun wird klar, aus welcher Richtung diese ganze, ach so fröhliche Aktion, kommt. Millionen von überwiegend jungen Leuten lassen sich verschaukeln. Putin braucht keinen hybriden Krieg zu führen. Er hat ja Rezo und Co.
Und noch heute früh schrieb ich - leider wurde das zensiert - "sicher wird sich sehr bald jemand finden, der uns allen erklärt, dass Putin dahinter steckt. "
Sie haben den Preis gewonnen Kurt2.1

Jetzt fördert Putin nicht nur die AfD - sondern jetzt zerstört er diese auch noch. Sehr logisch. Mann o Mann wenn Blödheit weh tät

Beitrag melden
derjoey 24.05.2019, 17:32
626.

Zitat von lalito
Nach den ersten 250 Kommentaren fällt etwas Neues auf. Doch schon interessant, wie ein junger Mensch tatsächlich die Brücke zu den 55+ern bis zu den um 70 schlägt. Das ist neu, ein generationenübergreifender Treffer, von einem Medienprofi in Eigenregie qualitativ überzeugend erstellt, wiederhole mich: Alle Achtung!
Das stimmt. Und dennoch gibt es hier im Forum einige, die sich weiterhin ganz sicher sind, dass nur grenzdebile Jugendliche Rezos Video gut finden würden. Was einerseits zeigt, dass Rezo einen Nerv getroffen hat, und andererseits, dass es Leute gibt, die ihr vorurteilsgefestigtes Weltbild nicht von der Realität erschüttern lassen möchten.

Beitrag melden
D. Brock 24.05.2019, 17:32
627. Ich nehme an Sie meinen Rezo?

Zitat von ray8
Was man alles so rausblasen kann, wenn man keine Verantwortung für IRGENDWAS trägt.
Tja, da haben Sie sicherlich recht. Das können Politiker nicht, denn sonst würden sie ja der Verantwortung gegenüber den Lobbyverbänden nicht gerecht.
Das ist natürlich viel schwieriger, denn sie brauchen keine klicks, sondern Kreuzchen von denjenigen, die sie über den Tisch ziehen.

Beitrag melden
hugahuga 24.05.2019, 17:33
628.

Zitat von Ulipol
Ich bin 60, Akademiker, 30 Berufsjahre in Führungspositionen der der Wirtschaft. Der junge Mann hat recht! Einfach recht. Mehr davon.
Vielleicht sollten sich jetzt auch die "alten weißen Männer" zusammenschließen und das verurteilen, was in unserer Politik und in unserer Medienlandschaft schief läuft. Denn die Wahrheit, so, wie Rezo diese dargestellt hat, berührt alle Altersklassen.

Beitrag melden
hugahuga 24.05.2019, 17:36
629.

Zitat von masterrobin93
dass so über die cdu hergezogen wird, ist im übrigen kein wunder, da sie nichts auf der reihe kriegt. ich vermute, dass der heutige spiegel titel die europawahl ausführlich beschreibt und noch eventuell untentschlossenen lesern eine stütze gibt, welche partei man am sonntag wählen sollte.
Sie können sicher sein, dass die MSM allem den Vorzug geben, was vom Rezo Video ablenkt. Ob Trump, May, Strache oder sonstwer - nur weit weg von dem, was Rezo thematisiert muss es sein.

Beitrag melden
Seite 63 von 74
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!