Forum: Politik
Rochade bei der SPD: Generalsekretärin Fahimi wechselt ins Arbeitsministerium
REUTERS

Überraschender Wechsel in der SPD-Führungsriege: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wird Generalsekretärin Yasmin Fahimi Staatssekretärin im Arbeitsministerium von Andrea Nahles. Parteichef Sigmar Gabriel dürfte erleichtert sein.

Seite 5 von 9
doggiedog 31.10.2015, 15:32
40. Fahimi wechselt

einfach nur in eine endversorgte Position. Nicht dass es andere Parteien in ähnlich gelagerten Fällen anders machen, allein dass es immer wieder ohne Folgen passiert macht Politik so unglaubwürdig. Es geht nur ums "ich", nie um den Wähler oder gar das Volk. Einfach nur zum k... .

Beitrag melden
alice 31.10.2015, 15:34
41. Der Rauswurf war lange fällig

denn die Position einer Generalsekretärin konnte Fahimi nie ausfüllen. Die Quote allein garantiert halt nichts. Ärgerlich finde ich allerdings, das Fahimi trotz miserabler Leistungen mit einem Versorgungsposten belohnt wird.

Beitrag melden
wunni2010 31.10.2015, 15:36
42. Qualifikation notwendig ?

Wieder jemand ohne jede Qualifikation für eine eigentlich schwierige Aufgabe !
Das intellektuelle Links Proletariat wird sich freuen , die richtigen Proletarier hat die SPD längst verloren !

Beitrag melden
beutedeutsche 31.10.2015, 15:47
43. Zwei Arbeitstitaninnen...

Jetzt wird das Arbeitsministerium von zwei Damen gefueht, die zusammen 40 (vierzig) Semester studiert haben und NIE in gelehrtem Beruf gearbeitet haben...
Ionesco laesst gruessen...

Beitrag melden
genugistgenug 31.10.2015, 15:59
44. 1. Umbettung vor Machtverlust

und schon rutscht die 1. ins sicher Nest der Bürokratie und ist damit voll und allerbestens versorgt.
Hat die SPD so viel Angst, dass die GRÜNEN sich in Merkels Bettchen schleichen oder die FDP zurückkommt.
Die Frage nach der Qualifikation braucht man da nicht zu stellen, Parteibuch genügt.
PS oder hat das F. bereits die Ergenisse der nächsten Wahl bekommen und weiß wer baden geht? ;-)

Beitrag melden
Verwandlung 31.10.2015, 16:01
45. Mit Absicht gegen die Wand

Fahimi und Nahles gemeinsam politische Verantwortung zu geben grenzt schon an Terrorismus.

Beitrag melden
sbeuing 31.10.2015, 16:03
46. so schade...

Zitat von
Schade, dass Leute wie Sie niemals beweisen müssen, dass sie es tatsächlich besser können.
"glücklicherweise" würde es wohl eher treffen

Beitrag melden
kratzdistel 31.10.2015, 16:10
47. der richtige platz

Zitat von Aberlour A ' Bunadh
Der Wechsel von Asmussen zur Förderbank KfW macht Sinn. Das würde auch seinem bisherigen Lebensweg von der Aufgabenstellung näher liegen als ausgerechnet das Arbeitsministerium. Meiner Ansicht nach sind Marktliberale im Arbeitsministeruim ohnehin immer eine Fehlbesetzung. Aber seit wann ist jemand der aus der IG BCE kommt "links". Das war immer die konservativste Gewerkschaft neben der Polizeigewerkschaft und dem Rechtsaußenflügel der SPD zuzuordnen.
welche polizeigewerkschaft meinen sie denn. die größte ist die gewerkschaft der Polizei. diese ist fortschrittlich und nicht konservativ, sondern tritt ein für unsere freiheitlich demokratischen Grundwerte. dann folgt die DPolG im DBB mit Herrn Wendt an der spitze, der gern einen grenzzaun hätte. letztlich gibt es noch den bund deutscher Kriminalbeamter. Fahimi wird von ihrem Lebenslauf auch für das Arbeitsministerium als staatsekretärin geeignet sein. sie ist diplomierte elektrotechnikerin und Chemikerin und in Gewerkschaften engagiert.

Beitrag melden
Pandora0611 31.10.2015, 16:21
48. Gleich und Gleich gesellt sich gerne

Nahles wurde Arbeitsministerin, obwohl sie noch nie einen Betrieb von innen gesehen hatte.
Fahimi wurde als Quotenfrau mit "Migrationshintergrund" Generalsekretärin.
Jetzt wechselt sie zur "Großen Vorsitzenden" Nahles.
Die SPD ist entsetzt!
Fahimi: Hier stehe ich, ich kann nicht anders!

Beitrag melden
dd1962 31.10.2015, 16:23
49. Was solls

Ich halte es für einen normalen Vorgang, wenn Gabriel mit der Dame nicht kann und sie austauscht. Diesen Vorgang betrachte ich ganz wertfrei.

Beitrag melden
Seite 5 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!