An der Regierungsspitze Finnlands gibt es nach sieben Jahren einen Wechsel: Der amtsmüde Ministerpräsident Matti Vanhanen ist von seinem Posten zurückgetreten. Seine Nachfolge soll die liberale Parteifreundin Mari Kiviniemi antreten.