Forum: Politik
Rüstungsexporte: Regierung genehmigt Rheinmetall Panzer-Show in Katar
Al Jazeera

Die Regierung betont gern ihre restriktive Haltung bei Rüstungsexporten. Trotzdem erlaubte man der Waffenschmiede Rheinmetall nach SPIEGEL-Informationen, ein neues Panzer-Modell in Katar zu bewerben.

Seite 5 von 5
aliof 12.01.2019, 19:11
40. Hallo, mal langsam

Zitat von grünbeck,harald
Der Deutsche hat aus zwei verlorenen Weltkriegen nichts gelernt.Wir rüsten weiter auf,liefern Kriegstechnik in Krisengebiete und freuen uns, daß weit weg von Deutschland Menschen mit Hilfe deutscher Waffen sterben.Die Kirche schweigt dazu, vielleicht hat sie Wertpapiere der Rüstungsindustrie, die Grünen schweigen auch und der deutsche Michel hat Angst um seine Arbeitsplätze und den Wohlstand auf Kosten anderer Völker. Wir rüsten die Welt kaputt, zerstören die Umwelt und die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder,Hauptsache wir haben heute genug zu fressen.Mich kotzt diese sogenannte Freiheit und Demokratie an.An welchen Abschnitt der deutschen Grenze steht eigendlich für uns der Feind? Er steht im eigenen Land in form des Kapitals und somit der Rüstungsindustrie,der Reichen die vergoldene Staeks unter anderen essen .
.. offensichtlich verdrehen Sie hier ein bißchen (sehr) die Realität. - Jedenfalls könnte man das auch gaanz anders sehen:
Ein Beispiel, bezogen auf den Beginn des zweiten Weltkriegs. So weit mir bekannt , hat Frankreich auf total veraltete Militärtechnik und Strategie gesetzt, England sich eigentlich fein raus halten wollen (bis auf Churchill, Winston), und Russland sich (zuletzt zurecht) auf seine schiere Größe verlassen.

Insofern halte ich es mit Blick auf den Nahen und Mittleren Osten absolut angemessen und auch für sinnvoll, auch Qatar angemessen mit modernster Waffentechnik zu unterstützen .. und dann auch gern durch unsere Schaffenden.

Übrigens scheinen Sie sich mit Ihrer ausleitenden Bewertung unserer Freiheit und Demokratie als ^^sogenannte^^ recht weit in eine extreme Randposition zu positionieren. Um es mal milde auszudrücken: falls Sie Wert auf meine Wertschätzung legen sollten, bitte ich Sie Ihre Äußerung zu überdenken und zu revidieren.

Falls Sie nur in einer persönlichen Krise stecken (Sie erwähnten auch Kinder und Enkel), und deshalb etwas sehr pessimistisch in die Welt kucken, wünsche ich Ihnen Gute Besserung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aliof 12.01.2019, 19:14
41. Sehr gute Frage

Zitat von moeh1
Warum ist die Deutsche Rüstungsindustrie im Ausland so erfolgreich und liefert an die Bundeswehr nur Schrott ? Z.B . den Schützenpanzer Marder und Fregatten die nicht funktionieren. Hat sich das noch nicht im Ausland herumgesprochen ?
.. Antworten darauf könnten mich auch interessieren ..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zukunft3.0 13.01.2019, 00:28
42.

In dieser Hinsicht kann man sich für unsere Politik nur schämen. Letzendlich zählt wohl nur, dass bei uns der Rubel weiter rollt. So eine verlogene Bande.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tuedelich 13.01.2019, 09:36
43.

Ist doch ein gutes Zeichen für die erfolgreiche Arbeit der Lobbyisten - hier von Rheinmetall - im Bundestag. Politik scheint tatsächlich käuflich zu werden (zu sein?).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
demokrat2 13.01.2019, 10:19
44. Verlogene Politik Deutschlands wird wieder sichtbar.

Der Rüstungsindustrie gelingt es immer wieder, die deutsche Regierung infrage zu stellen. Nur: Wer ist die deutsche Regierung, die das verantworten muss? Frau Merkel, Frau von der Leyen, der Witschaftsminister, der Außenminister? Es wäre schön, wennn die Presse dies mal herausarbeiten könnte. Damit deutlich wird, wer der deutschen Rüstungsindustrie die "freie Hand" einräumt. Viele CDUler würden diese wahrscheinlich nicht mehr wählen, wenn sie das wirklich wüßten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5