Forum: Politik
Russisch-chinesisches Seemanöver: Kanonengrollen im Mittelmeer
AP

Die Botschaft an den Westen ist deutlich: Erstmals feuern russische und chinesische Schiffe gemeinsam bei einer Übung auf dem Mittelmeer. Die zehntätige Militäraktion soll erst der Anfang sein.

Seite 8 von 33
cicero_muc 11.05.2015, 17:58
70. Putin-Russland, die heiße Kartoffel

Wenn es brenzelig wird, dann wird die heiße Kartoffel im Zweifel umgehend fallen gelassen.
Schneller als man "Putin" sagen kann.

Beitrag melden
dedoors 11.05.2015, 17:58
71.

Ich würde immer lieber in den USA wohnen und leben, als in Russland oder China.

Der Hamburger, Cadillac und Coca Cola war mir auch immer lieber, als eine knusprig gegrillte Katze oder eine Kalaschnikov.

Beitrag melden
susirudi 11.05.2015, 17:58
72. Und wo ist Obama?

Jetzt dürfte auch dem letzten YES We CAN-JÜNGER in Doofdeutschland klar sein, wie mächtig der "mächtigste Mann der Welt" ist. Niemand ninmt diesen Schwätzer noch ernst!!
Es fing mit der "ROTEN LINIE" (Giftgaseinsatz in Syrien) an, die nachweislich übertreten wurde, jedoch ohne Konsequenzen. Das hat Herr Putin mit Wohlwollen registriert und spätestens seitdem Herr Obama dem stolzen Russland den Status nur einer Regionalmacht bescheinigt hatte, ist der russische Präsident auf einer Mission: Russland soll wieder als Weltmacht wahrgenommen werden, um jeden Preis!!!
In Washington herrscht das große Schweigen, oder ist es bereits Ohnmacht?

Beitrag melden
troncologne 11.05.2015, 17:59
73. Kalter Krieg reloaded

Was war ich als junger Teenager froh, dass der kalte Krieg ein Ende hatte. Jetzt fängt die ganze Scheiße wieder von vorne an. Ich könnte so kotzen.

Beitrag melden
YourSoul Yoga 11.05.2015, 18:00
74. Ist doch o.k. so

Die USA halten Flottenmanöver im Südchinesischen Meer ab, in der Ostsee, etc.
Warum dann nicht auch Chinesen im Mittelmeer order z.B. in der Karibik ?
Wenn schon auf Augenhöhe, dann richtig

Beitrag melden
kosu 11.05.2015, 18:00
75. Was machen

Herr Bidder Ihre Freunde aus USA im Mittelmeer Persischen Golf und sonst wo auf der Welt? Wird von denen der nächste Lügenkrieg vorbereitet darin sind die USA ja recht gut.

Beitrag melden
Kosmopolit08 11.05.2015, 18:00
76. Putin ist der beste Wahlhelfer...

.... der US Republikaner. Der nächste George W. im weißen Haus wird es vielleicht auch mal darauf ankommen lassen, den Russen zu zeigen wer militärisch überlegen ist.

Wenn die Russen glauben, China würde für sie in einen Konflikt mit den Amerikanern gehen, und damit eine Rückzahlung der US Schulden und damit auch die eigene Wirtschaft gefährden, sind sie mehr als naiv.

Beitrag melden
bollrock 11.05.2015, 18:01
77. wir brauchen eine...

Neue achse des bösen.... weil wir ja die guten sind.... Naja nach den letzten meldungen aus dem kanzleramt ist das mit gut und böse so eine sache.... und eben nur die schneeflocke auf dem eisberg.

Beitrag melden
rus.-ukrain.-deutscher 11.05.2015, 18:01
78.

Zitat von Gerd@Bundestag.de
Russisches Säbelrasseln im Wochentakt.... Manche Länder sollen ja Kriegsschiffe im Mittelmeer haben um humanitäre Hilfe für Flüchtlinge zu leisten. Russland liebt es eben mehr in der Gegend herumzuballern, und sich weiter als Waffenexporteur einen Namen zu machen. Was den LINKEN wohl jetzt wieder dazu einfällt?
Dann frage ich Sie was macht denn Deutschland wegen den Flüchtlingen im Mittelmeer? Ach ja richtig ein wenig Geld wurde geschickt und ein Schiff ins Mittelmeer abkommandiert. Russland hat nichts mit der Tragödie im Mittelmeer zu tun. Oder haben Sie z.B. US, Australische, Kanadische Schiffe bei der Rettung der Flüchtlinge gesehen?

Beitrag melden
rambazamba1968 11.05.2015, 18:02
79. Evolution

Wenn man jetzt schon wieder solche militärischen Manöver beobachtet, ist es doch zweifelhaft, ob wir wirklich in der Evolutionsgeschichte weitergekommen sind. Ich glaube die Affen aus der Urzeit waren schlauer.

Beitrag melden
Seite 8 von 33
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!