Forum: Politik
Russische Forderung: Westen soll "nationale Katastrophe" in Ukraine verhindern
DPA

Russland fordert vom Westen, die Regierung in Kiew zu bremsen. Der "Anti-Terror-Einsatz" in der Ostukraine müsse gestoppt werden, heißt es aus dem Moskauer Außenministerium.

Seite 2 von 45
paulroberts 29.05.2014, 18:02
10. Hat..

Zitat von sysop
Russland fordert vom Westen, die Regierung in Kiew zu bremsen. Der "Anti-Terror-Einsatz" in der Ostukraine müsse gestoppt werden, heißt es aus dem Moskauer Außenministerium.
..vielleicht schon mal jemand überlegt, nur mal so, ob vielleicht nicht die Russen recht haben???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hajojunge 29.05.2014, 18:03
11. Haltet den Dieb

Zitat von sysop
Russland fordert vom Westen, die Regierung in Kiew zu bremsen. Der "Anti-Terror-Einsatz" in der Ostukraine müsse gestoppt werden, heißt es aus dem Moskauer Außenministerium.
Putin sollte lieber seine 5. Kolonne zurückpfeifen und der Diplomatie eine Chance geben..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kleeschen 29.05.2014, 18:06
12. Neue russische Perfidie

Seit wann sind Tschetschenen ein "Brudervolk" der Ukrainer...? Die Ukraine verteidigt sich gegen die Undercover-Ops der Russen, das ist alles. Jetzt lügt man in Moskau der Weltöffentlichkeit wieder etwas vor, um den eigenen Einmarsch noch etwas herauszuzögern. Lawrwos Märchenstunde, Folge 173.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
EvaBaum 29.05.2014, 18:06
13. Kriegstreiber

Die Kriegstreiber von EU und Nato haben keinerlei Interesse an Frieden. Die USA will Europa destabilisieren und die EU übt sich in dummer Vasalentreue.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AndreBauer 29.05.2014, 18:06
14.

Zitat von sysop
Russland fordert vom Westen, die Regierung in Kiew zu bremsen. Der "Anti-Terror-Einsatz" in der Ostukraine müsse gestoppt werden, heißt es aus dem Moskauer Außenministerium.
Recht hat er, der Putin! Deutschland sollte sich als erstes raushalten, und ggf. dafür sorgen das Andere dies auch tun!

Dann kriegen wir auch wieder billiges Erdgas vom Russen geschickt :-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AndreBauer 29.05.2014, 18:06
15.

Zitat von sysop
Russland fordert vom Westen, die Regierung in Kiew zu bremsen. Der "Anti-Terror-Einsatz" in der Ostukraine müsse gestoppt werden, heißt es aus dem Moskauer Außenministerium.
Recht hat er, der Putin! Deutschland sollte sich als erstes raushalten, und ggf. dafür sorgen das Andere dies auch tun!

Dann kriegen wir auch wieder billiges Erdgas vom Russen geschickt :-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edelstein 29.05.2014, 18:08
17. Ukraine

Putin hat die Ukraine noch lange nicht aufgegeben.Dieses taktieren erinnert an sowj.Zeiten.Wenn Putin eine Weltmacht aufstellen will,muß er zuerst das ganze marode System erneuern.Und so lange lebt er nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
poweruser12 29.05.2014, 18:08
18. Bürgerkrieg

fangen wir doch erstmal damit an, daß die russischern Söldner aus dem Land abziehen und die Macht wieder komplett an die Regierung in Kiew übergeht. Russland kann das über seine Macht und seinen Einfluß bewerkstelligen. Dann kann die ukrainische Armee den Einsatz auf dem ukrainischen Staatsgebiet beenden und die ukrainische Regierung sich daran machen, die Separatisten juristisch belangen. Aber Rußland fordert immer nur, daß die Gegenseite sich bewegt. Die Separatisten sollen schön weiterarbeiten können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fahcgn 29.05.2014, 18:08
19. Es ist an Russland

den Terrorbanden Einhalt zu gebieten, die zuvor von Russland gesteuert und ausgeruestet als "Separartisten" gegen die Ukraine eingesetzt werden. Alles andere ist Heuchelei!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 45