Forum: Politik
Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen
DPA

Für Wladimir Putin ist der Fall klar: Die ukrainische Armee kesselt Städte im Osten des Landes ein, tötet gezielt Zivilisten und verwüstet die Infrastruktur. Das Problem: Russlands Präsident verdreht konsequent die Fakten.

Seite 13 von 82
spon-facebook-10000669846 02.09.2014, 10:11
120. Die Amerikaner lachen uns aus...

gemäß der Äusserung "Fuck the EU". Erst rüstet die USA still und heimlich den Maidan auf und die USA frerundliche Presse beginnt mit den "Kriegsmeldungen". Super gemacht USA: Schwächung der russischen Wirtschaft, Schwächung von EU - da wir jetzt die arme Ukraine an der Backe haben und uns über die russischen Saktionen streiten. Was weiter folgt ist noch nicht ganz klar. Aber das Muster errinnert an Syrien, Libyen, Irak, Afganistan usw. Überall wo die USA involviert ist herscht Chaos. Somit kann die USA still und heimlich das TTIP durchsetzte und hat Argumente das Militär weiter aufzurüsten.
Schöne Freunde habe wir. Die EU sollte sich auf sich konzentrieren. Was geht uns die Ukraine an? Was will bzw. wollte man mit der NATO in der Ukraine erreichen. Ich möchte mal sehen was mit Kuba passiert, wenn Russland dort Atomraketen stationiert?

Beitrag melden
Sabi 02.09.2014, 10:11
121. 5 Uhr

...und ab fünf Uhr 45 wird zurückgeschossen.
Verdrehen und Lügen hat Methode, ein Schelm der
dabei an Hit.... denkt !

Beitrag melden
Lullus 02.09.2014, 10:11
122. Polemik

Der Artikel ist doch arg polemisch geschrieben. Putin "lügt" jedenfalls nicht mehr als Kerry, Rasmussen oder Gauck, denen jedes Mittel - auch das des Schiessens auf Zivilbevölkerung mit Raketen und Kampfflugzeugen - Recht ist, um die Macht der NATO zu erweitern.

Beitrag melden
roland.vanhelven 02.09.2014, 10:11
123. jetzt reichts

die luegen von Obama, Merkel und Co. werden fleissig verschweigen oder im munde umgedreht, und die anti-Putin propaganda laeuft auf hochtouren. erzaehlt lieber mal, wer Al Qaeda / ISIS finanziert und warum. die leser laufen Ihnen weg. und ich auch. byebye

Beitrag melden
peter.stein 02.09.2014, 10:11
124. Also, da haben Sie Recht

Zitat von ihrwisstnix
Tja so ist das halt. Wer die Russen ärgert und gegen Abmachungen verstößt wie die EU, die Nato und die USA, müssen eben mit den Kosequenzen rechnen. Ich würde mir an Putins Stelle auch nicht Natoposten vor die Nase setzen lassen und mir den Zugang zum Schwarzen Meer abschneiden lassen. Aber die Reflexe funktionieren wie immer: Gut und Böse - nur mal die Brille abnehmen um zu sehen wer wirklich der Böse ist. Warum komme ich da immer auch auf die USA?
es gibt wirklich Menschen, die ein simples Schwarz-Weiß-Schema haben und dieses gleich einem pawlowschen Reflex in jeder Lebenssituation anwenden, ungeachtet der tatsächlichen Begebenheiten. Und Ihr letzter Satz ist quasi der Beweis dafür.

Beitrag melden
Dengar 02.09.2014, 10:11
125. Sehr geehrter Herr Neef

Dass die Wahrheit im Krieg als erstes auf der Strecke bleibt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Umso höher ist Ihr Bemühen um Objektivität einzuschätzen. Als einer der Wenigen klopfen Sie Behauptungen nach Fakten ab., nur wünschte ich mir das bei "westlichen" Verlautbarungen ebenso. Was ist mit Frau Nulands Äußerungen? Was ist mit Berichten über CIA, Blackwater (oder wie die jetzt auch heißen mögen), was ist mit dem Bericht des CFR, eines der großen vier US-amerikanischen Think Tanks? Warum dürfen sich unsere Politiker hinstellen und ungestraft Lügen erzählen, wider besseren Wissens, und niemand auf Medienseite schreitet dagegen ein? Warum soll auf Biegen und Brechen ein Krieg herbeigeredet und -geschrieben werden? - Die Liste der Fragen ließe sich beliebig fortsetzen. So ehrenvoll ihre Bemühungen um Objektivität bzgl. der russischen Seite sein mögen, so einseitig bleiben sie. Und das hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack, denn Dreck am Stecken haben hier wohl alle Beteiligten. Mit freundlichen Grüßen Insa Wende

Beitrag melden
Immanuel_Goldstein 02.09.2014, 10:12
126.

Zitat von pr8kerl
... weder Putin, der das Völkerrecht bricht, weil er es kann, noch der Westen, der entgegen seiner Zusagen sein Einflussgebiet direkt vor die russische Grenze ausgedehnt hat.
Nochmals: von welchen angeblichen "Zusagen" reden Sie? Zusagen von Politikern ist vollkommen wertlos, erst Recht in Russland. Was zählt, sind völkerrechtlich bindende Verträge. Also bitte nennen Sie einen Vertrag, der von irgendeinem bösen westlichen Land gebrochen worden sein soll und dessen Einhaltung Putin nun mit Waffengewalt erzwingen will. Danke!

Beitrag melden
muhaha13579 02.09.2014, 10:13
127. Danke

Vielen Dank an Herr Neef, dass er als Augenzeuge die ständigen Lügenmärchen von Putin und seinen Separatisten in der Ukraine nennt. Trotz allem wird aber weiter relativiert und manipuliert. Dazu kann sich jeder seinen Teil denken. So wie zu den Kommentaren hier...

Beitrag melden
andmy_ 02.09.2014, 10:13
128. Poroshenko besser als Sachartschenko?

Warum soll der Oligarch Poroschenko besser sein als der Terrorist Sachartschenko? Beide sind gewaltsam an ihre Positionen gekommen. Der erste mit westlicher Unterstützung und genau aus diesem Grund, trägt Westen die Verantwortung dafür, was in der Ost-Ukraine geschehen ist. Bei nächsten Mal bitte besser planen, auch wenn Ihnen die Infrastruktur und das Leben der Völker letztendlich egal sind.

Beitrag melden
grisch 02.09.2014, 10:13
129. Sie haben Recht

Zitat von tatso
ein Reporter dort ... auf einmal ... und was kommt raus? klar ist die ukrainische Armee nur dort, um Hilfe zu leisten. klar hungern die Menschen nur wegen den Separatisten klar ist an Allem nur Putin schuld
Erstaunlich, dass man sogar in Moskau - bei Putins bezahlten Schreiberlingen - inzwischen zu korrekten Schlüssen kommt: An allem ist nur Putin Schuld.

So ist es, ohne Putin sind die ganzen menschlichen Tragödien die dieser Krieg mit sich bringt nicht denkbar - und Sie lassen sich von diesem Verbrecher und seinen Ganoven auch noch bezahlen - Pfui, schämen Sie sich!

Unter einem Präsidenten Gorbatschow würde es diesen Krieg gegen die Ukraine nicht geben...

Beitrag melden
Seite 13 von 82
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!